Hunter S. Thompson

Screwjack

Stories
Cover: Screwjack
Blumenbar Verlag, München 2005
ISBN 9783936738155
Gebunden, 62 Seiten, 12,00 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Karsten Kredel. Screwjack versammelt drei Stories, die erstmals auf deutsch erscheinen. In "Mescalito" schildert Thompson einen Meskalin-Trip als luziden Rausch in einem Hotelzimmer in Los Angeles. "Tod eines Dichters" erzählt von der letzten Begegnung mit einem Freund, dem der Sinn für die Realität abhanden gekommen ist. "Screwjack" schließlich ist eine surreale literarische Miniatur, die von der Liebe eines Mannes zu Mr. Screwjack - einer schwarzen Katze - handelt. "Unter den Schriftstellern ist er der beste Journalist, und unter den Journalisten der beste Schriftsteller", schrieb Claudius Seidl in der FAS anläßlich des Erscheinens von "The Rum Diary". Die hier vorliegenden Geschichten zeigen vor allem Thompsons poetische Qualitäten. Sie sind kurz und intensiv, und sie machen Lust auf mehr.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet