Horst Siebert

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

13. Auflage
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783170163614
Gebunden, 480 Seiten, 29,40 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.10.2000

Karen Horn gefällt dieses Buch vor allem deshalb, weil der Leser - außer ein Interesse für die Thematik - kaum Voraussetzungen mitbringen muss, um zu erfahren, was Ökonomie überhaupt ist. Siebert klärt hier über die grundlegenden volkswirtschaftlichen Mechanismen auf, so die Rezensentin, und hat in diese überarbeitete Auflage auch ein Kapitel über den Euro eingefügt. So erfahre der Leser also, was es mit der Europäischen Zentralbank auf sich hat, wie Zinspolitik funktioniert, und auch Themen wie die Ökosteuer und Deregulierung kommen nach Horn nicht zu kurz. Angenehm findet sie darüber hinaus, dass zahlreiche Grafiken den "Text auflockern". Als "ordnungspolitisch verdienstvoll" bewertet sie das Kapitel "Die Metamorphose einer Planwirtschaft", auch wenn es ihrer Ansicht nach gerne ein wenig ausführlicher hätte ausfallen können, ebenso wie die "Gegenüberstellung von Nachfrageorientierung und Angebotspolitik".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de