Hera Lind

Voll im Leben

Geschichten zum Mutmachen
Cover: Voll im Leben
Gütersloher Verlagshaus, München 2007
ISBN 9783579064451
Gebunden, 223 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

So haben Sie die Bibel garantiert noch nicht gesehen! Hera Lind erzählt die schönsten und wichtigsten Bibelgeschichten - auf ihre erfrischende, unterhaltsame und unverwechselbare Art. Jede dieser Neu-Erzählungen ist mit sehr persönlichen Gedanken und Betrachtungen versehen, in denen sie interessante Motive entdeckt, ungewöhnliche Blickwinkel findet und immer einen direkten Bezug zum heutigen Leben schafft. So machen die biblischen Inhalte (Hoffnung in Aussichtslosigkeit, Wertschätzung des Geringen, Liebe und Treue, Einsatz für Schwache) Mut und Hoffnung, persönliche Ängste jeden Tag zu überwinden, die Krisen des Lebens zu meistern und den Alltag mit frischer Energie anzupacken. Eine überraschende Hera Lind, ein spannendes Lesebuch, ein Ratgeber der besonderen Art!

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 04.09.2007

Wenig anfangen kann Rezensentin Verena Mayer mit Hera Linds Versuch, mit fünfzehn neu erzählten Geschichten aus der Bibel Mut zu machen, auch wenn es dabei vor allem um "Beziehungsgeschichten mit Superweib-Faktor" geht. Sie bescheinigt der Autorin, ihre Bibelfiguren - Adam und Eva, Ruth und Boas, David und Bathseba - in einer an Allgemeinplätzen reichen und recht verkitschten Sprache so zu zeichnen, als stünden sie im Garten nebenan an der Hecke. Sie betrachtet das Buch im Grunde als "klassische Erbauungsliteratur", die das Religiöse so aufbereitet, dass sich jeder darin wiederfinden kann. Linds Deutungen der populär nacherzählten Geschichten schwanken für Mayer zwischen Ratgeberecke und Sonntagspredigt auf dem Land, wobei die Autorin sie immer wieder mit Momenten "unfreiwilliger Komik" amüsiert.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter