Heinrich Steinfest

Die feine Nase der Lilli Steinbeck

Cover: Die feine Nase der Lilli Steinbeck
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492271370
Broschiert, 347 Seiten, 12,00 EUR

Klappentext

Das Auffälligste an der ausgesprochen schlanken und eleganten Lilli Steinbeck ist ihre Nase. Eine Klingonennase, die ihr eine Schar stark verunsicherter Bewunderer beschert. Als international anerkannte Spezialistin für Entführungsfragen wird sie von der Polizei in einen brisanten Fall eingeschaltet - in ein Spiel mit zehn lebenden Figuren, um die ein weltweit operierendes Verbrecherteam kämpft. Auf allerhöchstem Niveau und zum Zeitvertreib. Es gewinnt, wer alle zehn Spieler getötet hat

Themengebiete