Heiner Timmermann (Hg.)

Die DDR in Deutschland

Ein Rückblick auf 50 Jahre
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104185
Gebunden, 936 Seiten, 74,00 EUR

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 02.02.2002

In diesem Sammelband finden sich die 48 Beiträge des Jahrgangs 1999 der alljährlich an der Europäischen Akademie Otzenhausen stattfindenden internationalen und interdisziplinären DDR-Forschertagung. Rezensent Eckhard Jesse nennt nur zwei Autoren namentlich, nämlich Martin Jander und Uta Stolle, die sich beide mit dem "Demokratieverständnis der Bürgerbewegung" beschäftigen. Stolles Kritik am mangelnden Einheitswunsch der Mehrzahl der Bürgerrechtler findet Jesse "treffend". Jander will die Bürgerbewegung vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus betrachtet wissen. Der Rezensent schlägt dagegen vor, die Nähe zu den "antifaschistischen 68ern" des Westens zu betonen - und so den Blick stärker auf gemeinsame Versäumnisse zu richten.