Guy Delisle

Geisel

Cover: Geisel
Reprodukt Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783956401176
Kartoniert, 432 Seiten, 29,00 EUR

Klappentext

Aus dem Französischen von Heike Drescher. 1997 wird Christophe André, Mitarbeiter der hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen, im Nordkaukasus von tschetschenischen Separatisten entführt. Guy Delisle hat Christophe André einige jahre später getroffen und die Geschichte seiner Geiselhaft aufgezeichnet: 111 Tage Warten, ohne jedes Wissen um das, was draußen passiert, ob man ihn für tot hält oder um seine Rettung bemüht ist. Guy Delisle, Autor so erfolgreicher Reportagecomics wie "Aufzeichnugen aus Jerusalem", "Aufzeichnugen aus Birma" und "Pjöngjang" ist neben Joe Sacco zweifellos der bekannteste Comicdokumentarist.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 18.07.2017

Christian Bos hat fast alles vom kanadischen Autor Guy Delisle gelesen, der mit seiner Frau, einer Ärztin ohne Grenzen, durch die Weltgeschichte zieht, um packende Comic-Reportagen aus Shenzhen, Pjöngjang oder Jerusalem mitzubringen. Aber wie Delisle die Geschichte des entführten Arztes Christoph André aufbereitet, der 1997 von tschetschenischen Rebellen 111 Tage gefangen gehalten wurde, in einem leeren Zimmer mit nur einer Matratze und an eine Heizung gefesselt, das hat Bos völlig unerwartet gefesselt und erschüttert. "Absoluter Stillstand" erlebt der staunende Rezensent hier "als rasend spannende Story, als Triumph der Vorstellungskraft".

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 21.03.2017

Rezensent Thomas von Steinaecker hält Guy Delisles "Gegengeschichte" für einen künstlerischen Triumph. Dass sich die Graphic Novel derart gut eignen würde, Monotonie zu schildern, hätte der Rezensent nicht gedacht. Überrascht, wie unterhaltsam sich die im Text ausschließlich subjektiv wahrgenommene Ereignislosigkeit einer end- und ereignislosen Geiselhaft in Delisles Fassung ausnimmt, findet der Rezensent - an Beckett erinnert - das Buch, an dem der Autor 15 Jahre lang gearbeitet hat, vollkommen überzeugend.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de