Detlef Keitsch

Risikomanagement

Cover: Risikomanagement
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783791022956
Gebunden, 286 Seiten, 39,95 EUR

Klappentext

Welche finanziellen Risiken bedrohen die Unternehmen? Der Ratgeber zeigt Schritt für Schritt, wie Risikomanagement eingeführt wird. Die zentralen Elemente sind: Finanzrisiken absichern, Notfallplan aufstellen und die gesetzlichen Anforderungen wie z.B. KonTraG einbeziehen. Ein Risk-Assessment deckt alle Risiken auf und führt die Risikolage des Unternehmens in einer Gesamtübersicht zusammen. Optimales Risikomanagement sichert die Existenz und gute Ratingnoten.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.07.2005

Rezensent Robert Fieten begrüßt die Neuauflage von Detlef Keitschs Monogradie über "Risikomanagement", die sich an Unternehmer wendet. Einig ist er sich mit dem Autor darüber, dass ein konsequentes Risikomanagement künftig auch für kleine und mittlere Unternehmen zu einem wesentlichen Bestandteil der Unternehmensführung werde und gleichzeitig die Informationsgrundlage für das Rating liefere. Der Autor zeige systematisch, wie ein über eine bloße Risikobuchhaltung hinausgehendes Risikomanagementsystem aufgebaut werden sollte. Dazu gehörten ein Frühwarnsystem für derzeitige und künftige Risiken, ein internes Überwachungssystem sowie ein begleitendes Controlling. Hilfreich findet Fieten insbesondere die "praktikablen Checklisten und Fragebögen", die der Band enthält. Die Stärken des Buches sieht er vor allem in der Behandlung der Risiken des Finanzbereiches, während ihm die Ausführungen zu den operativen Betriebsrisiken "deutlich weniger kenntnisreich" erscheinen.