Christian Duda, Julia Friese

Elke

Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen. (Ab 6 Jahre)
Cover: Elke
Beltz Verlagsgruppe, Weinheim 2015
ISBN 9783407820822
Gebunden, 160 Seiten, 12,95 EUR

Klappentext

Eine Erzählung über das Leben in der Großstadt. Ein Leben, das so wunderbar gemeinschaftlich sein kann, wenn es Menschen wie Elke gibt. 'He, pass doch auf!', platzt es aus Kasimir heraus. 'Oh, Entschuldigung!' gibt Elke erschrocken zurück. Einen Kuchen, der einen fast umgerannt hat, muss man unbedingt probieren! Und schwupps, sitzen die beiden in Uwes Café. Nach und nach wird das Café immer belebter, weil es dort dank Elke und Kasimir neben Kaffee und Kuchen auch wohlig-warme Geselligkeit gibt. Elke sorgt sich um alle, nur um sich selbst nicht. Erst als ihr Herz holpert und stolpert und sie nicht mehr da ist, wird klar, wie wenig alle anderen von Elke wissen.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 02.09.2015

Auf Heilewelt-Glasur muss Marion Klötzer bei Christian Duda zum Glück nicht gefasst sein. Viel mehr interessiert den Autor in seinem ersten Kinderroman der wirbelige, durchaus von allerhand Sorgen und Streit bestimmte Mikrokosmos einer Großstadtstraße, so Klötzer. Mittenmang Elke, eine übergewichtige Kuchennärrin mit großem Herzen. Wie sich aus der Begegnung zwischen ihr und einem Fünfjährigen eine ungewöhnliche Freundschaft entwickelt, vermittelt der Autor der Rezensentin auf einfache, aber poetische Weise, sensibel und witzig.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet