Charles Dickens

David Copperfield

6 CDs
Cover: David Copperfield
Random House, Bergisch Gladbach 2008
ISBN 9783866048591
CD, 29,95 EUR

Klappentext

6 CDs mit 450 Minuten Laufzeit. Hörspiel von Otto Bielen. Regie: Kurt Meister. Mit Hans Jörg Knaben, Richard Münch, Lilly Towska und vielen anderen. Charles Dickens (1812 -1870), geboren in Landport bei Portsea, begann seine schriftstellerische Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 04.04.2008

Gut gefallen hat Martin Z. Schröder diese Hörspielversion von Charles Dickens' "David Copperfield", die auf einer WDR-Produktion aus dem Jahr 1957 gründet. Obwohl nicht die volle Länge des Romans wiedergegeben werde, bleibe das Grundgerüst mit der peinigenden Kindheit des David Copperfield und die ihn rettende Tante Betsey als "Kompassnadel der Moral" erhalten. Die Entsethungszeit höre man sehr deutlich, Sprecher Helmut Peine führe mit "gespitztem Mund" und ohne eine Nachsilbe zu verlieren, durch das Stück wie durch ein Theaterstück, konstatiert Schröder, den das aber nicht gestört hat. Im Gegenteil: Dickens selbst teilte seine Welt in Gut und Böse, was die Sprecher in ihrer etwas in die Jahre gekommenen Diktion "verheißungsvoll intonieren", womit laut Schröder der besondere "Reiz der Romanvorlage" erhalten bleibe.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter