Charles Beauclerk

Nell Gwyn

Schauspielerin und Geliebte des Königs
Cover: Nell Gwyn
Osburg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783940731104
Gebunden, 509 Seiten, 19,95 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von J. Bretthauer und Christian Wunnike. "Ich bin doch die protestantische Hure!", ruft Nell 1681 dem aufgebrachten Londoner Pöbel entgegen, der im Begriff steht, ihre Kutsche zu stürmen, und kann daraufhin ihren Weg unbehelligt und unter den Jubelrufen der Menge fortsetzen. "Eine Prinzessin des Volkes" nennt Charles Beauclerk seine Urahnin Nell Gwyn. Der legendären Mätresse Charles II., des englischen Königs, widmet er eine Biografie, die zugleich ein farbenprächtiges Epochenbild entrollt: England in den übermütig aufschäumenden Jahren der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, die das Duckmäusertum der Ära Cromwell hinwegfegten.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet