Annette Epp

Gerichte und ihre Geschichte

Kulinarische Zeitreisen
Rolf Heyne Collection, München 2005
ISBN 9783899102529
Gebunden, 206 Seiten, 20,00 EUR

Klappentext

Mit zahlreichen Fotografien. Ein kulinarisches Geschichtsbuch zum Staunen und Nachkochen: Annette Epp begibt sich auf die Spuren historischer Gestalten, die wir großenteils nur noch auf der Speisekarte oder im Kühlschrank finden: Helen Mitchell, bekannt geworden unter ihrem Pseudonym Nellie Melba bekam von Meisterkoch Auguste Escoffier einen halben Pfirsich statt roter Rosen geschenkt. John Montagu Earl of Sandwich frönte Nächte lang seiner Spielleidenschaft und ließ sich mundgerechte Weißbrotecken reichen, um bei einem guten Blatt dem Hunger trotzen zu können.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet