Andre Bernand, Franck Goddio

Versunkenes Alexandria

Tauchen im Reich der Sphinx
Cover: Versunkenes Alexandria
Kosmos Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783440104590
Gebunden, 144 Seiten, 39,90 EUR

Klappentext

Wracks, Schätze, versunkene Kulturen - ein Traum für jeden Taucher. Wie erst muss es sein, nach dem geheimnisvollen Alexandria zu tauchen? In diesem Buch können Sie dem Unterwasserarchäologen Franck Goddio über die Schulter schauen, der 10 Jahre lang den antiken Hafen von Alexandria erforschte und kostbare Funde ans Tageslicht brachte.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 31.12.2005

Auch wenn er den Text stellenweise "verwirrend" findet, ist Wolfgang Müller von Andre Bernands und Franck Goddios Buch über ihre Tauchgänge im versunkenen Hafen des antiken Alexandria doch recht angetan. Es scheint dem Rezensenten einiges Vergnügen bereitet zu haben, die "wahrlich schönen Aufnahmen" des Fotografen Christoph Gerigk zu studieren, ohne dabei nass zu werden. Dass es Goddio und Bernand bei der Sache zuvorderst um "Selbstverwirklichung" geht, stört den Rezensenten nicht. Und "viele interessante Informationen" über die Disziplin der Unterwasserarchäologie gibt es ja auch.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet