Stichwort Totalitarismus

Neuere Bücher zu totalitären Regimes und Ideen - mit Verweis aufs Presseecho.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Maximilien Robespierre: Über die Prinzipien der politischen Moral. Rede am 5. Februar 1794 vor dem Konvent

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
ISBN 9783434501299, Gebunden, 85 Seiten, 13.29 EUR
Aus dem Französischen von Kurt Schnelle. Mit einem Essay von Uwe Schultz. Als Robespierre am 5. Februar 1794 die Rednertribüne des Konvents besteigt, um vor den Volksvertretern die "Prinzipien der politischen…

Thierry Wolton: Rot-Braun. Der Pakt gegen die Demokratie von 1939 bis heute

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455113105, Broschiert, 400 Seiten, 22.96 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Gräueltaten auf dem Balkan, Schwarzhemden in Moskau, allgegenwärtiger Ausländerhass ? zehn Jahre nach dem Niedergang des Sowjetsystems haben in Osteuropa Chauvinismus…

Ulrike Ackermann: Sündenfall der Intellektuellen. Ein deutsch-französischer Streit von 1945 bis heute

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942781, Gebunden, 256 Seiten, 19.43 EUR
Ulrike Ackermanns Buch erzählt eine Episode unserer jüngsten Geschichte, die dem kollektiven Gedächtnis zu entgleiten droht. Im 20. Jahrhundert bekämpften sich Faschismus und Nationalsozialismus mit dem…

Anne Applebaum: Der Eiserne Vorhang. Die Unterdrückung Osteuropas 1944-1956

Cover
Siedler Verlag, München 2013
ISBN 9783827500304, Gebunden, 640 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mussten die Bewohner Osteuropas erkennen, dass sie mit der Ankunft sowjetischer Truppen unter eine neue Form totalitärer Herrschaft…

George Orwell: 1984. Ungekürzte mp3-Ausgabe: 2 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013
ISBN 9783899039122, CD, 19.99 EUR
Ungekürzte mp3-Ausgabe. Übersetzt von Michael Walter, gelesen von Sebastian Rudolph, 744 Minuten, 2 CDs. Orwells Roman über die Zerstörung des Menschen durch eine perfekte Staatsmaschinerie ist längst…

Czeslaw Milosz: Czeslaw Milosz: Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241817, Gebunden, 175 Seiten, 17.80 EUR
Aus dem Polnischen von Doreen Daume, Karl Dedecius, Gerhard Gnauck und Christian Heidrich. Czeslaw Milosz war unmittelbar nach dem Krieg im diplomatischen Dienst, emigrierte dann aus Polen in die USA…

Yves Grevet: Méto. Das Haus. Ab 12 Jahren

Cover
dtv, München 2012
ISBN 9783423625142, Taschenbuch, 224 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh. 64 Jungen leben im Haus hinter verbarrikadierten Fenstern und Türen. Sie wissen nicht, woher sie kommen, und sie wissen nicht, wohin sie verschleppt werden,…

Orlando Figes: Die Flüsterer. Leben in Stalins Russland

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007452, Gebunden, 1036 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter. Viele Darstellungen behandeln die sichtbaren Aspekte der stalinistischen Diktatur: die Verhaftungen und Prozesse, die Versklavung und das Morden in den Gulags.…

Enzo Traverso: Im Bann der Gewalt. Der europäische Bürgerkrieg 1914-1945

Cover
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808854, Gebunden, 398 Seiten, 24.95 EUR
Eine radikal neue Perspektive auf das Zeitalter der Weltkriege und totalitären Regime in Europa. Enzo Traverso entfaltet ein Panorama der Jahre zwischen 1914 und 1945, die für ihn zur Epoche eines großen…

Mark Grosset / Nicolas Werth: Die Ära Stalin. Leben in einer totalitären Gesellschaft

Cover
Theiss Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783806221855, Gebunden, 255 Seiten, 49.90 EUR
Er gilt - nach Hitler - als das größte menschliche Ungeheuer der Geschichte. Mehr als 20 Millionen Menschen verloren während seiner Gewaltherrschaft ihr Leben. Gleichzeitig wurde er zum Übervater stilisiert,…

Ernst Jünger: Der Waldgang. 3 CDs

Cover
Edition Apollon, Königs Wusterhausen 2012
ISBN 9783941940086, CD, 23.99 EUR
3 CDs, circa 200 Minuten. Gelesen von Thomas Arnold. Ernst Jüngers Essay "Der Waldgang" stellt sich der Frage "Wie verhält sich der Mensch angesichts und innerhalb der Katastrophe?" Als "Magna Charta…

Domenico Losurdo: Kampf um die Geschichte. Der historische Revisionismus und seine Mythen. Nolte, Furet und die anderen

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2007
ISBN 9783894383657, Kartoniert, 304 Seiten, 17.90 EUR
Dem westlichen Sieg im Kalten Krieg folgte der Sieg des "historischen Revisionismus" in der Geschichtsbetrachtung. Diese Strömung verbindet sich mit Namen wie François Furet, Andreas Hillgruber, Ernst…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor