Stichwort Theodor W. Adorno

119 Bücher - Stichwort: Adorno, Theodor W. oder Adorno oder Frankfurter Schule oder Horkheimer, Max

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Jochen Hörisch: Es gibt (k)ein richtiges Leben im falschen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414910, Gebunden, 103 Seiten, 15.00 EUR
In einer Bibliothek, deren Bücher der Frage nach dem guten, dem vielleicht richtigen Leben nachgehen, darf Adornos berühmter Satz als Behauptung nicht ununtersucht bleiben. Wie kann man überhaupt ein…

Jacques Derrida: Fichus. Frankfurter Rede

Passagen-Verlag, Wien 2003
ISBN 9783851655483, Kartoniert, 82 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. Mit einer Replik von Irving Wohlfarth.

Jay Parini: Dunkle Passagen. Ein Walter-Benjamin-Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2000
ISBN 9783813500950, Gebunden, 448 Seiten, 21.93 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gerhard Beckmann. Port Bou, ein kleiner Ort an der französisch-spanischen Grenze in den Pyrenäen, wird zur letzten Lebensstation des deutsch-jüdischen Philosophen und Kritikers…

Bernd Leineweber / Christian Schneider / Cordelia Stillke: Trauma und Kritik. Zur Generationengeschichte der Kritischen Theorie

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2000
ISBN 9783896917034, Gebunden, 48 Seiten, 116.06 EUR
Den Todesbescheinungen Sloterdijks zum Trotz zeigt die Kritische Theorie überraschender (?) Weise, dass ihre Bedeutung bis heute anhält. Diese Wirkung ist aus dem Zusammentreffen der "negativen" Philosophie…

Beate Kutschke: Wildes Denken in der Neuen Musik. Die Idee vom Ende der Geschichte bei Theodor W. Adorno und Wolfgang Rihm

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2002
ISBN 9783826022432, Kartoniert, 338 Seiten, 44.00 EUR
Verschiedene Musikschriftsteller und Komponisten, allen voran Theodor W. Adorno und Wolfgang Rihm, interpretierten und konzipierten zeitgenössische Musik in Bezug auf eine technologisch dominierte, dehumanisierte…

Theodor W. Adorno / Thomas Mann: Theodor W. Adorno - Thomas Mann: Briefwechsel 1943-1955

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583166, Gebunden, 179 Seiten, 25.60 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Thomas Sprecher. Im Dezember 1945 schrieb Thomas Mann jenen berühmten Brief an Theodor W. Adorno über das Prinzip der Montage in seinem Roman "Doktor Faustus". Die…

Iring Fetscher (Hg.) / Alfred Schmidt (Hg.): Emanzipation als Versöhnung. Zu Adornos Kritik der Warentausch-Gesellschaft und Perspektiven der Transformation

Cover
Neue Kritik Verlag, Frankfurg am Main 2002
ISBN 9783801503567, Kartoniert, 270 Seiten, 18.00 EUR
Der Sammelband ist der Lehr- und Forschungstätigkeit Heinz Brakemeiers gewidmet. Im ersten Teil geht es um die Rezeption der Kritischen Theorie der Gesellschaft in den 50er und 60er Jahren. Der zweite…

Eva Geulen: Das Ende der Kunst. Lesarten eines Gerüchts nach Hegel

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291771, Taschenbuch, 199 Seiten, 10.00 EUR
Seit Hegel kursieren verschiedene Varianten eines Endes der Kunst. Eine Antwort auf die Frage, wie sich dieses Gerücht so hartnäckig halten konnte, gibt die systematische Rekonstruktion des Topos "Ende…

Jan Rohls: Philosophie und Theologie in Geschichte und Gegenwart

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161478123, Gebunden, 611 Seiten, 49.00 EUR
Dieser Band enthält eine Gesamtdarstellung des spannungsreichen Verhältnisses von Philosophie und Theologie in der abendländischen Geschichte. Ausgehend von der Entwicklung der griechischen Philosophie…

Manuel Knoll: Theodor W. Adorno. Ethik als erste Philosophie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770536658, Kartoniert, 263 Seiten, 24.90 EUR

Theodor W. Adorno: Ontologie und Dialektik (1960/61). Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen. Band 7

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583272, Gebunden, 446 Seiten, 32.80 EUR
Herausgegeben von Rolf Tiedemann und dem Theodor W. Adorno Archiv. Adornos Vorlesung von 1960/61 muß - und kann - für jenes Buch über Heidegger stehen, das der Autor nicht geschrieben hat und nicht schreiben…

Kulturkritik. Reflexionen in der veränderten Welt

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2001
ISBN 9783379017411, Broschiert, 213 Seiten, 12.78 EUR
Herausgegeben von Ralf Konersmann. Eine kleine Anthologie kulturkritischer Schriften von Rousseau, Goethe und Schiller über Nietzsche, Simmel und Benjamin zu Horkheimer, Barthes und Gustav Seibt.

Theodor W. Adorno: Zur Lehre von der Geschichte und von der Freiheit. Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen. Band 13

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518583050, Gebunden, 491 Seiten, 32.72 EUR
Herausgegeben von Rolf Tiedemann und dem Theodor W. Adorno Archiv. Anfang der sechziger Jahre hielt Theodor W. Adorno an der Frankfurter Universität vier Vorlesungen, die ihn "unterwegs zur 'Negativen…