Stichwort Konrad Adenauer

69 Bücher - Stichwort: Adenauer, Konrad

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Volker Erhard: Adenauers deutschlandpolitische Geheimkonzepte während der zweiten Berlin-Krise 1958 - 1962. Eine Studie aus den Akten der westlichen Diplomatie

Dr. Kovac Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783830009603, Gebunden, 287 Seiten, 88.00 EUR
Während der zweiten Berlin-Krise (1958-1962) deutete Bundeskanzler Konrad Adenauer mehrfach streng vertraulich seine Bereitschaft an, die DDR unter bestimmten Umständen anzuerkennen. Dies hätte nicht…

Heinrich Krone: Heinrich Krone: Tagebücher. 2. Band: 1961-1966

Droste Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783770018925, Gebunden, 575 Seiten, 42.80 EUR
Bearbeitet von Hans-Otto Kleinmann. Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung herausgegeben von Günter Buchstab, Klaus Gotto, Hans Günter Hockerts, Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz. Heinrich Krone (1895-1989),…

Der Auswärtige Ausschuss des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1957-1961. 2 Halbbände und CD-Rom

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783770052516, Gebunden, 1529 Seiten, 160.00 EUR
Bearbeitet von Joachim Wintzer und Josef Boyer. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland stand in den Jahren 1957-1961 aufgrund der sich verändernden außenpolitischen Rahmenbedingungen vor einer…

Christof Münger: Kennedy, die Berliner Mauer und die Kubakrise. Die westliche Allianz in der Zerreißprobe 1961 bis 1963. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506775313, Gebunden, 404 Seiten, 39.00 EUR
Ein tiefer Graben zwischen den USA und Großbritannien einerseits und Frankreich und Deutschland andererseits - er tat sich schon einmal auf, vor über 40 Jahren, als die Mauer gebaut wurde und die Sowjetunion…

Ralf Dahrendorf: Liberal und unabhängig. Gerd Bucerius und seine Zeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464744, Gebunden, 301 Seiten, 24.50 EUR
1906 geboren, erlebte Bucerius das Scheitern der Weimarer Republik und die Zerstörung der bürgerlichen Freiheiten im Dritten Reich. Der mit einer Jüdin verheiratete Anwalt trat mutig für die Rechte Verfolgter…

Philipp-Christian Wachs: Der Fall Theodor Oberländer (1905 - 1998). Ein Lehrstück deutscher Geschichte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364452, Gebunden, 533 Seiten, 39.88 EUR
Theodor Oberländer, Jahrgang 1905, gehörte zur akademischen Elite des Nationalsozialismus. Er leitete seit 1933 das Institut für Osteuropäische Wirtschaft in Königsberg und wechselte 1937 in das Amt Ausland/Abwehr…

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Band 10. 1957

Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564075, Gebunden, 611 Seiten, 61.36 EUR
Herausgegeben für das Bundesarchiv von Hartmut Weber. Bearbeitet von Ulrich Enders und Josef Henke. Bei den Bundestagswahlen vom September 1957 errang die CDU/CSU die absolute Mehrheit der Sitze im Bundestag…

Konrad Adenauer: Adenauer: Briefe 1957-1959. Adenauer. Rhöndorfer Ausgabe

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506705105, Gebunden, 650 Seiten, 44.99 EUR
Herausgegeben von Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz, bearbeitet von Hans Peter Mensing.

Niels Hansen: Aus dem Schatten der Katastrophe. Die deutsch-israelischen Beziehungen in der Ära Konrad Adenauer und David Ben Gurion. Ein dokumentierter Bericht

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783770018864, Gebunden, 896 Seiten, 49.80 EUR
Mit einem Geleitwort von Shimon Peres. Detailliert schildert der Autor den schwierigen Weg der allmählichen Annäherung zwischen Deutschland und Israel in den beiden Nachkriegsjahrzehnten. Analysiert werden…

Manfred Steinkühler: Der deutsch-französische Vertrag von 1963. Entstehung, diplomatische Anwendung und politische Bedeutung in den Jahren von 1958 bis 1969

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428107674, Gebunden, 212 Seiten, 18.00 EUR
Die Geschichte des deutsch-französischen Vertrages von ihren Anfängen bis 1969 auf der Basis gedruckter und ungedruckter Quellen, von Memoiren, der Zeitzeugenschaft des Verfassers und der Auswertung der…

Sebastian Haffner: Die deutsche Frage 1950 - 1961. Von der Wiederbewaffnung bis zum Mauerbau

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2002
ISBN 9783887471712, Gebunden, 205 Seiten, 19.50 EUR
Herausgegeben von Rainer Nitsche. In diesem Band werden Artikel vorgestellt, die Haffner von 1950 bis 1961 im britischen "Observer" veröffentlicht hat. Er schreibt über Fragen, die bis heute von Bedeutung…

Werner Rügemer: Colonia Corrupta. Globalisierung, Privatisierung und Korruption im Schatten des Kölner Klüngels

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2002
ISBN 9783896915252, Broschiert, 157 Seiten, 15.00 EUR
Köln ist für seinen "Klüngel" nicht erst der neuesten Affäre um die SPD und die Müllverbrennungsanlage berühmt. Der Kölner Publizist Werner Rügemer legt in seinem Aufsatzband die horrenden Insidergeschäfte…

Arnulf Baring / Gregor Schöllgen: Kanzler, Krisen, Koalitionen. Das Buch zur Fernseh-Dokumentation bei RTL

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807628, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Sieben Kanzler haben das politische Leben der Bundesrepublik auf unverwechselbare Weise geprägt: Konrad Adenauer übernahm im Großvateralter die Macht am Rhein und begründete in vierzehn Jahren den Begriff…

Otto Köhler: Rudolf Augstein. Ein Leben für Deutschland

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426272534, Gebunden, 416 Seiten, 17.00 EUR
Unter redaktioneller Mitarbeit von Monika Köhler. Einerseits trat Augstein in den Affären der jungen Bundesrepublik als "Sturmgeschütz der Demokratie" auf, andererseits bediente er sich beim Aufbau seines…