Stichwort Konrad Adenauer


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Philipp-Christian Wachs: Der Fall Theodor Oberländer (1905 - 1998). Ein Lehrstück deutscher Geschichte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364452, Gebunden, 533 Seiten, 39.88 EUR
Theodor Oberländer, Jahrgang 1905, gehörte zur akademischen Elite des Nationalsozialismus. Er leitete seit 1933 das Institut für Osteuropäische Wirtschaft in Königsberg und wechselte 1937 in das Amt Ausland/Abwehr…

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Band 10. 1957

Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564075, Gebunden, 611 Seiten, 61.36 EUR
Herausgegeben für das Bundesarchiv von Hartmut Weber. Bearbeitet von Ulrich Enders und Josef Henke. Bei den Bundestagswahlen vom September 1957 errang die CDU/CSU die absolute Mehrheit der Sitze im Bundestag…

Konrad Adenauer: Adenauer: Briefe 1957-1959. Adenauer. Rhöndorfer Ausgabe

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506705105, Gebunden, 650 Seiten, 44.99 EUR
Herausgegeben von Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz, bearbeitet von Hans Peter Mensing.

Günther von Lojewski: Einigkeit und Recht und Freiheit.... Report eines deutschen Lebens

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2000
ISBN 9783776622065, Gebunden, 352 Seiten, 20.40 EUR

Günter Gaus: Was bleibt, sind Fragen. Die klassischen Interviews

Cover
Edition Ost, Berlin 2000
ISBN 9783360010124, Gebunden, 540 Seiten, 22.50 EUR
Der Band enthält 19 Interviews, die Günter Gaus fürs Fernsehen geführt hat: mit Hermann J. Abs, Konrad Adenauer, Heinrich Albertz, Hannah Arendt, Willy Brandt, Thomas Dehler, Rudi Dutschke, Ludwig Erhard,…

Sebastian Haffner: Historische Variationen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421055033, Gebunden, 360 Seiten, 20.35 EUR
Historische Betrachtungen zur Geschichte Preußens, zu Hitlers Machtergreifung, politische Anmerkungen zu Politik und Vernunft, zum Erfolg des Grundgesetzes, biographische Porträts von Lenin, Churchill,…

Rolf Steininger: Der Mauerbau. Die Westmächte und Adenauer in der Berlinkrise 1958 - 1963

Cover
Olzog Verlag, München 2001
ISBN 9783789280528, Paperback, 441 Seiten, 18.41 EUR
2001 jährt sich zum 40. Mal der Mauerbau. Im Bewusstsein der Bevölkerung ist bis heute geblieben, dass Kennedy als Held aus dieser Krise hervorgegangen ist, während Adenauer hier versagt hat. Tatsächlich…

Karl Moersch: Immer wieder war's ein Abenteuer. Erinnerungen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2001
ISBN 9783421054180, Gebunden, 400 Seiten, 25.46 EUR
Karl Moersch lernte nach dem Zweiten Weltkrieg das journalistische Handwerk von der Pike auf, und er hat die Geschichte der "alten" Bundesrepublik, von der Regierungszeit Konrad Adenauers bis zur sozial-liberalen…

Werner Kilian: Die Hallstein-Doktrin. Der diplomatische Krieg zwischen der BRD und der DDR 1955-1973. Aus den Akten der beiden deutschen Außenministerien.

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428103713, Einband unbekannt, 404 Seiten, 24.54 EUR
Obwohl die "Hallstein-Doktrin" lange Jahre ein erbitterter außenpolitischer Zankapfel der beiden deutschen Staaten war, wurde sie in der Literatur bisher kaum behandelt. Der Autor, der selbst als Botschafter…

Martin Schmitz: Humanität und Diplomatie. Die Schweiz in Köln 1940-1949

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2001
ISBN 9783402053850, Gebunden, 320 Seiten, 25.46 EUR
Bearbeitet von Bernd Haunfelder. Mehr als fünfzig Jahre nach Kriegsende ist längst in Vergessenheit geraten, dass die neutrale Schweiz der hungernden deutschen Bevölkerung nach 1945 umfangreiche Hilfe…

Frank Bösch: Die Adenauer-CDU. Gründung, Aufstieg und Krise einer Erfolgspartei 1945 - 1969

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054388, Gebunden, 575 Seiten, 39.80 EUR
In der CDU häufen sich in letzter Zeit die Krisen. Was aber waren die Grundlagen ihrer einmaligen Erfolgsgeschichte? Frank Bösch erklärt, wie die CDU unter Adenauer aufstieg und frühzeitig das Fundament…

Ralf Dahrendorf: Liberal und unabhängig. Gerd Bucerius und seine Zeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464744, Gebunden, 301 Seiten, 24.50 EUR
1906 geboren, erlebte Bucerius das Scheitern der Weimarer Republik und die Zerstörung der bürgerlichen Freiheiten im Dritten Reich. Der mit einer Jüdin verheiratete Anwalt trat mutig für die Rechte Verfolgter…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor