Politische Bücher Mittel- und Osteuropa

41 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Heinz Loquai: Weichenstellungen für einen Krieg. Internationales Krisenmanagement und die OSZE im Kosovo-Konflikt

Nomos Verlag, Baden-Baden 2003
ISBN 9783832901509, Kartoniert, 201 Seiten, 29.00 EUR

Chris Mögelin: Die Transformation von Unrechtsstaaten in demokratische Rechtsstaaten. Rechtlicher und politischer Wandel in Mittel- und Osteuropa am Beispiel Russlands. Diss.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428108824, Broschiert, 451 Seiten, 92.00 EUR
Alle einstmals sozialistischen Staaten Mittel- und Osteuropas haben das verfassungsrechtliche Ziel, sich in demokratische Rechtsstaaten zu transformieren. Der Verfasser analysiert diesen Transformationsprozess,…

Helmut Dietrich / Harald Glöde: Kosovo - Der Krieg gegen die Flüchtlinge

Libertäre Assoziation und Co. Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783922611790, Taschenbuch, 144 Seiten, 7.67 EUR

Werner van Gent: Der Geruch des Grauens. Die humanitären Kriege in Kurdistan und im Kosovo

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2000
ISBN 9783858691941, Gebunden, 200 Seiten, 18.41 EUR

Gerhard Simon (Hg.): Die neue Ukraine. Gesellschaft, Wirtschaft, Politik (1991-2001)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412124014, Broschiert, 363 Seiten, 30.50 EUR
Seit zehn Jahren ist die selbständige Ukraine ein gewichtiger Machtfaktor im Osten Europas. Dennoch erscheint bislang weder die innen- noch die außenpolitische Orientierung eines der größten Länder Europas…

Karl Schlögel: Die Mitte liegt ostwärts. Europa im Übergang

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201552, Gebunden, 254 Seiten, 21.50 EUR
Zwischen dem Fall der Berliner Mauer und den Anschlägen von New York lag nur ein gutes Jahrzehnt trügerischer Ruhe. Karl Schlögels Erkundungen in der Mitte Europas setzen Orientierungszeichen für die…

Rainer Gries (Hg.) / Silke Satjukow: Sozialistische Helden. Eine Kulturgeschichte der Propagandafiguren in Osteuropa und der DDR

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861532712, Broschiert, 312 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Silke Satjukow und Rainer Gries. Adolf Hennecke, "Täve" Schur und Sigmund Jähn zählen zu den populärsten Figuren der DDR-Geschichte - der eine war Held der Arbeit, der andere Held des…

Ivan Jakubec: Eisenbahn und Elbeschifffahrt in Mitteleuropa 1918-1938. Die Neuordnung der verkehrspolitischen Beziehungen zwischen der Tschechoslowakei, dem Deutschen Reich und Österreich in der Zwischenkriegszeit

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783515076494, Gebunden, 184 Seiten, 34.00 EUR
Die Monografie verfolgt die Verkehrs- und Tarifproblematik in Mitteleuropa nach 1918, besonders die Änderungen der Verkehrsströme und Determinanten der staatlichen Verkehrspolitik. Der Zerfall der Habsburger…

Klaus Reinhardt: KFOR - Streitkräfte für den Frieden. Das Tagebuch des Deutschen Kommandeurs im Kosovo

Verlag d. Universitätsbuchhdl. Blazek u. Bergmann, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783980653695, Broschiert, 605 Seiten, 25.51 EUR

Jürgen Elsässer: Kriegsverbrechen. Die tödlichen Lügen der Bundesregierung und ihre Opfer im Kosovo-Konflikt

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783930786299, Taschenbuch, 190 Seiten, 13.70 EUR
Keine Lüge war zu grotesk, den Krieg in Gang zu bringen: Milosevic als Hitler, ein KZ in Pristina, Auschwitz auf dem Amselfeld. Elsässers Buch ist eine Enzyklopädie für alle, die nach überprüfbaren Fakten…

Katja Diefenbach / Katja Eydel: belgrad interviews

Cover
b-books Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783933557131, Kartoniert, 225 Seiten, 14.32 EUR
Mit zahlreichen Fotos.

Mieczyslaw Tomala: Deutschland - von Polen gesehen. Zu den deutsch-polnischen Beziehungen 1945-1990

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2000
ISBN 9783894721701, Gebunden, 416 Seiten, 34.77 EUR
Die Nachbarschaft zwischen Polen und Deutschland hat schwere Zeiten erlebt. In diesem Buch werden neben der offiziellen polnischen Deutschlandpolitik auch Positionen gesellschaftlicher Gruppen, wie etwa…

Christoph Späti: Die Schweiz und die Tschechoslowakei 1945-1953. Wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen im Polarisationsfeld des Ost-West-Konflikts

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783905313543, Einband unbekannt, 762 Seiten, 46.02 EUR
Der Autor analysiert die polarisierenden Einwirkungen zweier ideologisch fundierter, internationaler Machtblöcke auf die Entwicklung des traditionell engen und guten Verhältnisses der beiden mitteleuropäischen…

Karl Kaser / Wolfgang Petritsch / Robert Pichler: Kosovo - Kosova

Wieser Verlag, Klagenfurt 1999
ISBN 9783851293043, Gebunden, 411 Seiten, 24.39 EUR