Philosophie Frankreich


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Jens Balzer / Martin tom Dieck: Salut, Deleuze!

Cover
Arrache Coeur Verlag, 2000
ISBN 9783907055441, Broschiert, 50 Seiten, 12.78 EUR
s/w-Comic

Pierre-Andre Taguieff: Die Macht des Vorurteils. Der Rassismus und sein Double

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2000
ISBN 9783930908622, Gebunden, 613 Seiten, 34.77 EUR
Aus dem Französischen von Astrid Geese. Das Erstarken einer Neuen Rechten in Europa erfordert die Überprüfung der Theorie und Praxis eines Antirassismus, der seinen Ausgangs- und Bezugspunkt immer noch…

Brigitte Rauschenbach: Der Traum und sein Schatten. Frühfeministin und Herausgeberin von Montaignes Essais: Marie de Gournay und ihre Zeit

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königsstein 2000
ISBN 9783897410480, Broschiert, 247 Seiten, 24.54 EUR
Marie de Gournay (1565?1645) war autodidaktisch gebildet, eine vorurteilslose Denkerin, eigensinnig und leidenschaftlich, mit sozialem Spürsinn begabt und ausdauernd streitbar. Die Verfasserin von "Die…

Maurice Merleau-Ponty: Die Natur. Aufzeichnungen von Vorlesungen am College de France 1956-1960

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770533398, Gebunden, 388 Seiten, 39.88 EUR
Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen von Dominique Seglard. Aus dem Französischen von Mira Köller. Der Gang der Vorlesungen beginnt mit der Geschichte der Naturphilsophie, aus der die Namen Schelling,…

Vilem Flusser: Vogelflüge. Essays zu Natur und Kultur

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199262, Broschiert, 136 Seiten, 15.24 EUR
Aus dem Portugiesischen von Edith Flusser. Der Nebel, der Vogelflug, eine Wiese, der Sturm, Täler, der Mond, der Regen: In präzisen und dichten Miniaturen beschreibt der Philosoph und Medientheoretiker…

Tom Rockmore: Heidegger und die französische Philosophie

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000
ISBN 9783924245962, Gebunden, 310 Seiten, 29.65 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Nachdem die turbulenten Debatten um Heideggers braune Vergangenheit weitgehend abgeklungen sind, wendet sich der amerikanische Philosophiehistoriker Tom Rockmore…

Wilhelm Schmid: Die Geburt der Philosophie aus dem Garten der Lüste. Michel Foucaults Archäologie des platonischen Eros

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518397152, Taschenbuch, 223 Seiten, 8.13 EUR
Die Liebe, das Verlangen, die Lüste ? kaum etwas hat die Menschen, quer durch die Zeiten, mehr fasziniert als der Eros. Aber mit der angenehmen erotischen Erfahrung gehen seit jeher unangenehme Irritationen…

Clement Rosset: Das Reale in seiner Einzigartigkeit

Merve Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783883961620, Taschenbuch, 175 Seiten, 12.27 EUR
Aus dem Französischen von Ronald Vouillé. Die Realität besteht aus einzigartigen Gegenständen, sie ist eine unbestimmte Menge von nicht identifizierbaren Objekten. Aus eigentlich unbeschreibbaren Objekten,…

Karin Westerwelle: Montaigne. Die Imagination und die Kunst des Essays. Habil.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770535804, Kartoniert, 469 Seiten, 44.90 EUR
"Montaigne, die Imagination und die Kunst" beleuchtet den Zeitraum von Humanismus und Renaissance, der bislang von der Forschung für die Genealogie des Imaginationsbegriffes kaum beachtet wurde. Für die…

Michel Foucault: Das Leben der infamen Menschen

Merve Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783883961651, Gebunden, 80 Seiten, 7.67 EUR
Herausgegeben, übersetzt und mit Nachwort versehen von Walter Seitter. Als Michel Foucault im Jahre 1977 den kleinen Text "Das Leben der infamen Menschen" veröffentlichte, kam er damit auf eine Arbeit…

Uwe Schultz: Descartes. Biografie

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434505068, Gebunden, 378 Seiten, 27.61 EUR
Er war ein Revolutionär und wollte es nicht sein. Er war Soldat und hat im Krieg die Traum-Vision einer neuen Wissenschaft gehabt. Wie Galilei zerschlug er das alte Denken und setzte die Sonne ins Zentrum…

Gilles Deleuze: Short Cuts 4

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783861503422, Broschiert, 165 Seiten, 12.68 EUR
Herausgegeben von Peter Gente u.a..

Michel Foucault: Short Cuts 3

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783861503866, Broschiert, 184 Seiten, 8.18 EUR
Herausgegeben von P. Gente, H. Paris und M. Einmann. Aus dem Französischen von´W. Seitter, U. Raulff u. a. "Das Wichtigste im Leben und in der Arbeit ist, etwas zu werden, das man am Anfang nicht war."…

Bernard Baas: Die Anbetung der Hirten oder Über die Würde des Helldunkels

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2001
ISBN 9783851321937, Gebunden, 139 Seiten, 14.83 EUR
Deutsch von Hans-Dieter Gondek. "Die Anbetung der Hirten" ist ein Lehrstück hinsichtlich einer psychoanalytischen Ästhetik, die die von Lacan im Seminar über Die Ethik der Psychoanalyse skizzierte Theorie…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor