Kunstgeschichte Deutschland Renaissance

47 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Knut Nicolaus: DuMonts Handbuch der Gemäldekunde. Gemälde erkennen und bestimmen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832172886, Gebunden, 336 Seiten, 24.90 EUR
Ein umfassender Einblick in die Traditionen und Arbeitsweisen der Künstlerwerkstätten und Ateliers vom Mittelalter bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Unter Einbeziehung maltechnischer Erkenntnisse,…

Doris Kutschbach: Entdecke Kunst!. Die Alten Meister in der Alten Pinakothek München (Ab 10 Jahre)

Cover
Prestel Verlag, München 2003
ISBN 9783791329437, Gebunden, 28 Seiten, 9.95 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Hier können Kinder die großen Meister entdecken. Die schönsten, detailreichsten Meisterwerke der Kunst aus der Alten Pinakothek München. Wo läuft das Schwein mit dem Messer…

Claudia Euskirchen (Hg.) / Stephan Hoppe (Hg.) / Norbert Nußbaum (Hg.): Wege zur Renaissance: Beobachtungen zu den Anfängen neuzeitlicher Kunstauffassung im Rheinland und in den Nachbargebieten um 1500

Cover
SH-Verlag, Köln 2003
ISBN 9783894981228, Gebunden, 445 Seiten, 49.80 EUR
Sigurd-Greven-Kolloquium zur Renaissanceforschung. Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen im Text und auf Tafeln. Der vor allem mit Blick auf die italienische Kunstentwicklung formulierte Begriff…

Kurt Löcher: Hans Mielich (1516-1573). Bildnismaler in München

Cover
Deutscher Kunstverlag, München - Berlin 2002
ISBN 9783422063587, Gebunden, 280 Seiten, 68.00 EUR
Mit 48 Farb- und 44 S/W-Abbildungen.

Matthias Rogg: Landsknechte und Reisläufer: Bilder vom Soldaten. Ein Stand in der Kunst des 16. Jahrhunderts. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506744746, Gebunden, 457 Seiten, 46.80 EUR
Mit 232 zum Teil farbigen Abbildungen. Kriegsleute zählen zu den beliebtesten Bildthemen in der profanen Kunst des 16. Jahrhunderts. Sie lassen sich im Werk fast aller bedeutenden Künstler und in nahezu…

Anita Albus: Paradies und Paradox. Wunderwerke aus fünf Jahrhunderten

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821846224, Gebunden, 332 Seiten, 25.00 EUR
Auch wenn es manchmal danach aussieht: Kunst muss nicht unwissend, Gelehrsamkeit nicht öde sein. Anita Albus lädt mit diesem Buch zu einem Spaziergang durch fünf Jahrhunderte ein, auf dem es zu wunderbaren…

Albrecht Dürer. Das druckgrafische Werk. 3 Bände. Band 1: Kupferstiche, Eisenradierungen und Kaltnadelblätter

Cover
Prestel Verlag, München - London - New York 2001
ISBN 9783791324340, Gebunden, 287 Seiten, 126.80 EUR
Bearbeitet von Rainer Schoch, Matthias Mende und Anna Scherbaum. Mit 140 SW- und 105 Duotone-Abbildungen. Albrecht Dürer war der erste Künstler, der alle seiner Zeit zu Gebote stehenden grafischen Techniken…

Joachim Jacoby: Hans von Aachen. 1552-1615

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2000
ISBN 9783422062870, Broschiert, 329 Seiten, 50.11 EUR
Mit 28 Farbtafeln und 104 SW-Abbildungen. Diese Monografie des Malers Hans von Aachen (1552-1615) beschreibt eingehend Leben und Werk des bedeutenden Künstlers. Der Reichtum seines ausführlich beschrieben…

Cecile Dupeux / Peter Jezler / Jean Wirth (Hg.): Bildersturm. Wahnsinn oder Gottes Wille? Begleitbuch zu den Ausstellungen in Bern und Straßburg

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535446, Gebunden, 454 Seiten, 39.88 EUR
Der reformatorische Bildersturm war eine der größten Kulturrevolutionen in der Geschichte Europas. Zwischen 1520 und 1566 erfasste er weite Teile des deutschen Sprachraums, der Niederlande, Frankreichs…

Martin Warnke: Geschichte der deutschen Kunst in drei Bänden. Band 2: Spätmittelalter und Frühe Neuzeit 1400 bis 1750

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406442438, Gebunden, 496 Seiten, 24.90 EUR
Der zweite Band des dreibändigen Werks zur "Geschichte der deutschen Kunst" reicht vom Spätmittelalter bis zum Ende des Barock. Höhepunkte bilden die Jahre um 1450 und die Dürerzeit sowie die Epoche…

Albrecht Dürer: Die drei großen Bücher Marienleben, Große Passion, Apokalypse

Alfons Uhl Verlag, Nördlingen 2001
ISBN 9783921503126, Gebunden, 128 Seiten, 75.67 EUR
Faksimile der 1511 in Nürnberg erschienenen Originalausgabe, einschließlich aller Texte des Benedictus Chelidonius und der biblischen Apokalypse. Herausgegeben und kommentiert von Anna Scherbaum (Marienleben),…

Alfred A. Schmid (Hg.) / Verena Villiger: Hans Fries. Ein Maler an der Zeitenwende

Cover
Hirmer Verlag, München 2001
ISBN 9783777494005, Gebunden, 312 Seiten, 75.80 EUR
Herausgegeben vom Museum für Kunst u. Geschichte, Freiburg/Schweiz. Mit 220 Farb- u. S/W-Abbildungen.

Kilian Heck: Genealogie als Monument und Argument. Der Beitrag dynastischer Wappen zur politischen Raumbildung der Neuzeit

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2002
ISBN 9783422063389, Kartoniert, 327 Seiten, 34.80 EUR
Mit 164 s/w-Abbildungen. Grundlegende Studie zur lange von der Kunstgeschichte vernachlässigten Funktion von Wappen als politischem Bedeutungsträger im Heiligen Römischen Reich. Am Beispiel von Ahnentafel…