Yasmina Reza

Babylon

Roman. 5 CDs
Cover: Babylon
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2017
ISBN 9783957130921
CD, 22,00 EUR

Klappentext

5 CDs, 375 Minuten. Ungekürzte Lesung. Aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel. Gelesen von Maren Kroymann. Als Elisabeth eine Frühlingsparty gibt, stimmt zwar das Datum, 21. März, aber draußen schneit es. Elisabeth ist keine erfahrene Gastgeberin und sehr nervös. Viel zu viele Stühle, viel zu viele Gläser. Dennoch scheint alles gut zu gehen, bis sich Jean-Lino und Lydie, die Nachbarn von oben, wegen eines Bio-Hühnchens in die Haare kriegen. Als die Gäste gegangen sind und Elisabeth und ihr Mann schon im Bett liegen, klingelt es an der Tür. Es ist Jean-Lino, der erzählt, dass er Lydie gerade erwürgt hat.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 05.10.2017

Eine so herrlich leichte Stimme wie die von Yasmina Reza gibt es in der deutschsprachigen Literatur nicht, meint Rezensent Alexander Cammann. Glücklicherweise gibt es aber die Stimme von Maren Kroymann, fährt der Kritiker fort: Der Schauspielerin gelinge es, Rezas neuen Roman "Babylon" so "reif" und mit brillantem Gespür für Nebensächlichkeiten zu sprechen, dass Interieur, Stimmungen und Dialoge ganz im Sinne Rezas wichtiger erscheinen als der Mord, lobt der Kritiker. Darüber hinaus bewundert er den Nuancenreichtum, mit dem Kroymann die Unsicherheiten und "skurril-komischen Grübeleien" von Hauptfigur Elisabeth herausarbeitet.