Wolf D. Kröning

Weltmeerwärts

Matthes und Seitz, München 2000
ISBN 9783882218299
Gebunden, 160 Seiten, 10,12 EUR

Klappentext

Ein Manifest männlicher Selbstvergewisserung, ein Plädoyer für den eigenen Weg, ein (so noch nie gesungenes) Liebeslied. Was wie eine aphoristische Sammlung anmutet, ist tatsächlich eine sorgsam austarierte Komposition, ein Gefühls- und Denk-Destillat: lapidar & lustvoll, traurig & provokant. "Weltmeerwärts" ist zu lesen als eine zwischen Wehmut und Spott oszillierende Quintessenz der Erfahrung: dessen, "was zu sagen ist" - in der Geste gelassener Endgültigkeit.