Wilhelm Busch

Julchen

Die Welt ist recht pläsierlich. 1 CD
Cover: Julchen
Audiobuch, Freiburg i. Br. 2013
ISBN 9783899644920
CD, 1 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

Gelesen von Katharina Thalbach. 1 CD, Laufzeit 75 Minuten. Komposition Johannes Brahms. "Rabä, rabä!" so lautstark beginnt das Leben bei Wilhelm Busch. Seine Helden poltern mit "rabum" und "potzblitz" durch ihre Abenteuer, um am Ende festzustellen, daß ihnen das "Vondannenwallen" doch schwererfällt als gedacht. Katharina Thalbach bringt mit ihrer unverwechselbaren Stimme bekannte Texte und weniger bekannte Kleinode zum Klingen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.09.2013

In den höchsten Tönen lobt Rezensent Alexander Košenina Wilhelm Buschs nun von Katharina Thalbach eingelesenes Hörbuch "Julchen". Einmal mehr erlebt der Kritiker Busch als bedachten und feinen Ironiker, der als "gnadenloser Verräter deutschen Spießertums" zu Recht zu den Klassikern deutschen Humors gezählt wird. Und so amüsiert sich der eingenommene Kritiker bestens mit dem pfiffigen "Julchen" und dem tückischen "Hans Huckebein" - nicht zuletzt dank der brillanten Sprecherin Katharina Thalbach, die Buschs "spitzwegschem Humor" mit leiser Melancholie begegnet und den Eindruck eines ganzen Ensembles vermittelt. Lobend erwähnt der Kritiker auch die Brahms-Interpretationen der Pianistin Idil Biret, die diese kurzweilige Hörstunde zu einem Gesamtkunstwerk machen.