Urs Widmer

Vom Leben, vom Tod und vom Übrigen auch dies und das

Frankfurter Poetikvorlesungen
Cover: Vom Leben, vom Tod und vom Übrigen auch dies und das
Diogenes Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783257065985
Gebunden, 153 Seiten, 18,90 EUR

Klappentext

Aus dem Inhalt: Vom Abweichen von der Norm. Vom Leiden der Dichter. Vom Traum, namenlos mit der Stimme des Volks zu singen. Von der Phantasie, vom Größenwahn, vom Gedächtnis, vom Tod und vom Leben. Von König Ödipus und Sophokles. Diese fünf Vorlesungen sind die Summe der Erfahrungen Urs Widmers mit den Dichtern und ihren Büchern.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 27.02.2008

Sehr empfehlenswert scheinen Martin Zingg diese Poetikvorlesungen von Urs Widmer zu sein. Autoren, mit denen Widmer sich beschäftigt, sind etwa Ödipus, Gottfried Keller und Robert Walser. An letzterem zeigt Widmer beispielsweise, wie sehr die literarische Sprache von der Abweichung lebt, so der Rezensent und zitiert Widmer: "Ein anderes Sprechen, um einen Hauch anders, sehr anders." Erst dies erlaube die Ambivalenz gegenüber den Dingen. Zingg scheint etwas gelernt zu haben, und unterhaltsam fand er die Lektüre auch.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter