Thomas Winding

Hokuspokus . . . wie war das gleich?

(Ab 9 Jahre)
Cover: Hokuspokus . . . wie war das gleich?
Carlsen Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783551551900
Gebunden, 236 Seiten, 13,29 EUR

Klappentext

Mit Bildern von Volker Kriegel. Übersetzt aus dem Dänischen von Gabriele Haefs. Wie war das noch mit den Zaubersprüchen? Hokuspokus - und wie weiter? Die beiden Wichtel Wisse und Wasse müssen eine ganze Weile üben, bevor alles wieder richtig klappt. Dabei erleben sie die unglaublichsten Abenteuer und retten zum Schluss nicht nur das Mondmädchen, sondern gleich eine ganze Insel. Das kann nur Zauberei sein. Oder ein Wunder. Schließlich ist gerade Weihnachten und da geschehen ja bekanntlich Wunder, oder?

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 28.11.2001

Christina Thurner stellt ein Buch vor, das zeigt, dass Weihnachten länger als nur drei Tage dauern kann. Und auch nicht immer nur im Dezember stattfinden muss. Mit dem Buch von Thomas Winding hatte die Rezensentin ein heiteres Leseerlebnis. Es handelt sich um einen "originellen literarischen Adventskalender", ein Buch, in dem zwei Wichtel zaubern können. Sie zaubern, dass das "ganze Jahr über Weihnachten" ist, schreibt die Rezensentin begeistert. Der Autor habe "Märchenplots und Sagenmotive" für seine Geschichte benutzt und erzähle schalkhaft und ironisch. "Ob Weihnachten oder nicht - Hauptsache, es gibt etwas zu feiern", stimmt Thurner fröhlich zu.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet