Sylvia Englert

Cowboys, Gott und Coca-Cola

Die Geschichte der USA. (Ab 12 Jahre)
Cover: Cowboys, Gott und Coca-Cola
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593374024
Gebunden, 229 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Mit farbigen Illustrationen von Friedhelm M. Leistner. Von den Ureinwohnern und ersten Kolonien hin zur ersten modernen Demokratie und Weltmacht von heute - stets prägten Freiheitsdrang und Selbstvertrauen, aber auch Bürgerkriege, Rassenkonflikte und Unterdrückung die amerikanische Kultur. Gerade junge Leute sind fasziniert vom American Way of Life und träumen von einem Urlaub oder sogar Schuljahr in den USA. Mit diesem Buch können sie ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten eintauchen und Hintergrundwissen sammeln.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.06.2006

"Brauchbar" findet Rezensent Heinrich Wefing diese Geschichte der Vereinigten Staaten. Vieles hat ihm sogar gut gefallen, ganz besonders die kluge Auswahl von Augenzeugenberichten, die Sylvia Englert in ihren "flott geschriebenen" Text eingeflochten hat, und die dem - vermutlich jungen - Leser einen anschaulichen Einblick in ein Land geben, dessen Schauplätze uns zwar vertraut erscheinen, dessen Geschichte und Wesen uns jedoch nicht unbedingt geläufig sind, so Wefing. Ein wenig bedauerlich findet er es allerdings, dass Englert trotz offenkundiger Bemühungen, gewissen Klischees auszuweichen (etwa wenn sie mit der Figur des sozialen Aufsteigers aufräumt und das Kapitel "Vom Tellerwäscher ... zum Tellerwäscher" nennt), dann doch die eine oder andere Schablone benutzt. Noch bedauerlicher ist jedoch in den Augen des Rezensenten, dass Englert, nur selten begreiflich macht, warum die USA trotz aller Kritik immer noch eine "historisch beispiellose Faszination" auf den Rest der Welt ausüben.
Stichwörter