Simon Mendez, Matthew Rake

Gewaltig! Gigantisch! Gefährlich!

Urzeittiere erobern unsere Stadt (Ab 6 Jahre)
Cover: Gewaltig! Gigantisch! Gefährlich!
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783737371995
Gebunden, 96 Seiten, 14,99 EUR

Klappentext

Mit zahlreichen Abbildungen. Was würde passieren, wenn Urzeittiere plötzlich unsere Stadt erobern würden? Gigantische Urzeitriesen, neben denen wir nur Winzlinge wären. Natürlich kann das nicht passieren, denn die Urzeittiere sind schon lange ausgestorben. Aber was wäre, wenn … … ein acht Tonnen schweres Super-Krokodil plötzlich in einer U-Bahn-Station auftauchte? … eine sieben Meter lange Echse eines Tages hungrig vor der Haustür erschiene? … das größte Landsäugetier aller Zeiten einen Bummel durch die Großsstadt machte? Super-realistische Illustrationen holen Mammut und Saurier in unsere Welt und veranschaulichen anhand von Fotocollagen, wie gewaltig, gigantisch und gefährlich diese kolossalen Riesen tatsächlich waren.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 02.08.2019

Rezensentin Renate Grubert empfiehlt Matthew Rakes Dinosaurier-Bilderbuch vor allem als Lektüreanregung. Autor Matthew Rake und Illustrator Simon Mendez versetzen in ihrem Buch die gigantischen Urzeittiere in die Jetzt-Zeit und beeindrucken ihre jungen Leser - vor allem wahrscheinlich kleine Jungs, wie Grubert vermutet - mit verdrehten Größenverhältnissen: Eine Riesenechse lehnt sich an ein Wohnhaus, eine Urzeitkröte kann es mit einem Schäferhund aufnehmen. Das ist zwar manchmal auch gruselig und der Titel somit passend, meint die Rezensentin. Aber trotzdem sei das Buch keine bloße "Achterbahnfahrt im Dunkeln", sondern hilfreich für Kinder, sich diese Urzeittiere besser vorstellen zu können - und vor allem eine "perfekte Verlockung" zur weiteren Sachlektüre über Dinosaurier, schließt die Rezensentin.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de