Schicksalsbuch des Sächsisch-Thüringischen Adels

Band 1: 1945
Cover: Schicksalsbuch des Sächsisch-Thüringischen Adels
C. A. Starke Verlag, Limburg 2005
ISBN 9783798006058
Gebunden, 680 Seiten, 34,50 EUR

Klappentext

Von Adam von Watzdorf sowie Agnes und Henning von Kopp-Colomb. Angehörige des Sächsischen Adels schildern ihre persönlichen Erinnerungen an die erschütternden Geschehnisse bei Kriegsende 1945, die verzweifelten Versuche, in der Heimat zu bleiben, die Inhaftierung in den Lagern Coswig, Colditz, Prora (Rügen), Mühlberg a.d. Elbe und Bautzen, die endgültige Vertreibung von dem Besitz, der oft seit vielen Generationen Eigentum der Familien war. Diese Schilderungen wollen als historische Dokumente Vorgänge festhalten und bekannt machen, wie sie in der Geschichte des Sächsisch-Thüringischen Adels einmalig sind.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet