Rosa Montero

Leidenschaften

Paare, die Geschichte schrieben
Cover: Leidenschaften
Europa Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783203800806
Gebunden, 270 Seiten, 17,64 EUR

Klappentext

Aus dem Spanischen von Andreas Löhrer. Rosa Montero hat die Geschichten besonders leidenschaftlicher Männer und Frauen aufgeschrieben: als Regenten und Künstler wie auch als Liebende, deren legendäre Beziehungen nicht ohne Einfluss auf die Geschicke der Welt blieben: die Windsors, die Tolstojs, Johanna die Wahnsinnige und Philipp der Schöne, Oscar Wilde und Lord Alfred Douglas, Liz Taylor und Richard Burton, die Perons, Robert Louis Stevenson und Fanny Vandegrift, Arthur Rimbaud und Paul Verlaine, Marc Anton und Cleopatra, Dashiell Hammett und Lillian Hellmann, Hernan Cortes und Dona Marina, Königin Victoria und Prinz Albert, John Lennon und Yoko Ono; Mariano Jose de Larra und Dolores Armijo, Lewis Carroll und Alice Liddell, Amadeus Modigliani und Jeanne Hébuterne, die Borgias, Sissi und Franz Joseph.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 28.10.2000

In seiner Kurzkritik stellt der Rezensent mit dem Kürzel "rox." das Buch über neunzehn berühmte Liebespaare der jüngeren Geschichte vor. Die spanische Autorin lasse dabei "nötige Kürze" walten, ohne an "biografischer Würze" zu sparen, lobt der Rezensent und attestiert ihr, bei dem Thema Liebe nicht ins Banale abgerutscht zu sein.