Romano Guardini

Italienische Reisen

Meditationen zu Landschaften
Cover: Italienische Reisen
Topos plus, Mainz 2000
ISBN 9783786783367
Taschenbuch, 112 Seiten, 6,54 EUR

Klappentext

Ausgewählt von Jakob Laubach.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 09.09.2000

Der mit "cwm." zeichnende Rezensent zeigt sich in seiner knappen Besprechung zunächst wenig begeistert von diesem Buch. Der Autor, ein "in den ersten Nachkriegsjahrzehnten viel gelesener Theologe", sei heute weitgehend vergessen und werde kaum vermisst. Seine Reflexionen zu italienischen Landschaften wirkten verstaubt und erweckten nur "mäßige Neugierde", so der Rezensent gelangweilt. Die Beschreibungen des Lichts in der italienischen Landschaft allerdings vermögen den Rezensenten dann doch zum Schwärmen zu bringen. Es seien "wunderbar leuchtende Stellen", die das Buch als Reisebegleiter empfehlenswert machten.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter