Roberto Olivardia, Katherine A. Phillips, Harrison G. Pope

Der Adonis-Komplex

Schönheitswahn und Körperkult bei Männern
Cover: Der Adonis-Komplex
dtv, München 2001
ISBN 9783423242493
Taschenbuch, 356 Seiten, 15,34 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Susanne Althoetmar-Smarczyk. Auch Männer sind ihm verfallen: dem mediengesteuerten Schönheitswahn. Werbung und Film propagieren eine durchtrainierte, muskelbepackte Idealfigur, die ohne Spritzen und Pillen eigentlich gar nicht zu erreichen ist, der Waschbrettbauch gilt als Symbol für sozialen, beruflichen und sexuellen Erfolg. In diesem Buch befassen sich erstmals Wissenschaftler mit den physischen wie psychischen Auswirkungen dieser Körperfixierung und geben therapeutische Ratschläge. Die Autoren haben Tests zur Überprüfung der eigenen Körpereinstellung entwickelt, sie entlarven Mythen über Steroide und zeigen anhand zahlreicher Fallbeispiele, welche Auswirkungen der Adonis-Komplex auf Partnerschaft, Sexualleben, Selbstwertgefühl und berufliche Situation haben kann.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet