Robert Tieman

Disney Treasures

mit CD
Cover: Disney Treasures
Ehapa, Berlin 2003
ISBN 9783770418503
Gebunden, 64 Seiten, 50,00 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Frank Neubauer. 'Disney Treasures' ist ein interaktiver Bummel über die Straße der Erinnerungen. Ausgewählt aus den riesigen Archiven der Walt Disney Company, enthält diese nostalgische Sammlung Walt Disneys handgeschriebene Briefe und Notizen, Originalskizzen beliebter Charaktere und andere Schätze abgedruckt als Faksimile. Außerdem ist diesem Buch eine 60-minütige CD beigelegt, mit bisher nicht gehörten Aufnahmen von Walt Disney, Radiowerbespots aus den 50ern, und nie zuvor veröffentlichten Tondokumenten über die Eröffnungen von Disneylands beliebtesten Attraktionen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.10.2003

"Walt Disney hätte dieses Buch geliebt", und Andreas Platthaus tut das auch, denn es sei genau das, was der Titel verspricht: eine "Schatzkiste". Zweierlei habe Robert Tieman, der Leiter des Disney-Archivs, im Sinn gehabt mit dieser Publikation: eine knappe Darstellung der Karriere Walt Disneys und "einen neuen Standard für aufwendig produzierte Bücher"; beides sei ihm gelungen, doch vor allem letzteres hat den Rezensenten so begeistert wie ein Kind die Wunder von Disneyworld. "Beinahe auf jeder Doppelseite", schwärmt er, "finden sich umständlich angeklebte, beigebundene oder gar in die Seiten integrierte Wundertüten, die liebevoll ausgewählte Kleinigkeiten aus der Disney-Geschichte enthalten" - eine selbstgezeichnete Postkarte des 15-jährigen Walt, ein Brief des Jungunternehmers an seine Frau und so weiter. Faksimiles noch und nöcher, dazu eine CD mit nie gehörten Reden des "Königs der Unterhaltung". Kurz: "eine Quelle nie versiegenden Vergnügens, die auf jeder Seite neue Wunder heraussprudelt".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de