Richard Hamilton

Lisabeth und die knallharten Piraten

(Ab 9 Jahre). 2 CDs. Gelesen von Peer Augustinski
Cover: Lisabeth und die knallharten Piraten
Random House Audio, München 2004
ISBN 9783898307758
CD, 12,50 EUR

Klappentext

Ungekürzte Lesung. 2 CDs, 110 Minuten. Gelesen von Peer Augustinski. Eigentlich hoffen der Kapitän und seine knallharten Piraten auf Gold und Juwelen, als sie auf hoher See ein einsam treibendes Geisterschiff kapern. Doch stattdessen finden sie das Baby Lisabeth und beschließen, es auf ihrem Schiff, der Schnittigen Sally , zu einem richtigen Piratenmädchen zu erziehen. So wird aus Lisabeth bald die Fiese Liese . Doch die Zeiten sind schlecht für echte Piraten, und der Kapitän, der berüchtigste Pirat weit und breit, konnte noch nie Blut sehen. Da hat Lisabeth plötzlich eine Idee...

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 24.09.2004

Rezensentin Roswitha Budeus-Budde hat ihren Spaß an dieser freundlichen Wohlfühlgeschichte, in der Piraten ein kleines Mädchen großziehen, was zu einigen lustigen Ereignissen führt: etwa wenn Lisabeth lernen muss, "die Kakerlaken im Essen mit der Zunge auszusortieren". Und natürlich kommt es zu einem Happy End ohne Seeräuberei. Das große Plus des auf einem Kinderbuch von Richard Hamilton basierenden Hörspiels ist der Sprecher Erzähler Peer Augustinski, der alle Mitglieder der Mannschaft spricht und ihnen dabei "mit einer eigenen Tonfärbung Charakter verleiht", so die Rezensentin. Augustinski "nimmt sich Zeit, das Besondere dieser Geschichte zu betonen: die vielen sehr unterschiedlichen liebevoll ausgemalten Szenen mit ihrem Spannungsaufbau und ihrer besonderen Stimmung ganz genüsslich darzustellen." Und auch der Schluss ist nach Budeus-Buddes Meinung "wirklich fantasievoll".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de