Peter Wahl

G8: PR-Show oder Weltregierung?

Weltwirtschaftsgipfel und Globalisierung
Cover: G8: PR-Show oder Weltregierung?
VSA Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783899651805
Kartoniert, 96 Seiten, 6,50 EUR

Klappentext

Sind die G 8 zur informellen Weltregierung geworden? Oder handelt es sich nur um einen öffentlichkeitswirksamen Phototermin, bei dem ansonsten nicht viel rauskommt? In diesem Basistext geht es um die Funktionsweise und Wirkung der G8, ihre Geschichte, Zukunftsperspektiven und Alternativen.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 26.05.2007

Rundum gelungen findet Rezensent Felix Lee diesen Sammelband des Attac-Mitbegründer Peter Wahl. Das Buch bietet seines Erachtens einen "hervorragenden Katalog an Argumenten für den G-8-Protest". Er attestiert dem Autor, sich ausführlich mit der "Institution G8" auseinander zu setzen. Bei der Lektüre hat er vieles gelernt über die Vorgeschichte dieser Institution, ihre elitäre und undemokratische Struktur, über ihren Wandel von einer anfangs eher keynesianisch zu einer strikt neoliberalen geprägten Weltwirtschaftspolitik. Zudem lobt er das Buch als "übersichtlich und verständlich geschrieben". Sein Fazit: "ein Standardwerk, weit über Heiligendamm hinaus".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter