Ole Könnecke

Anton kann zaubern

(Ab 3 Jahre)
Cover: Anton kann zaubern
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206939
Gebunden, 32 Seiten, 12,90 EUR

Klappentext

Anton hat jetzt einen Zauberhut - einen echten. Zuerst probiert Anton, einen Baum wegzuzaubern, aber der bleibt einfach stehen. Vielleicht sind Bäume für den Anfang zu groß? Also versucht es Anton mit einem Vogel. Und das klappt! Nur Lukas will es nicht glauben. Dem wird es Anton zeigen! Er zaubert ihn einfach weg. Oje, aber Lukas soll doch gar nicht weg sein... Ob er ihn wieder herzaubern kann? Das zweite Buch über den unwiderstehlichen Anton.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 11.05.2006

Das zweite Anton-Buch ist um Klassen besser als das erste, jubelt Hella Kemper, die Ole Könnecke bescheinigt, seine Aufgabe "beinahe allerbestens" erledigt zu haben. Der "reduzierte", an die Peantus gemahnende Stil hat der Rezensentin schon beim ersten Buch gefallen, hier aber trifft Könnecke auch die Sprache der Kinder zwischen drei und sechs Jahren exakt. Der Autor schafft es in ihren Augen, durch seine "scheinbar naive" Erzählweise weder albern zu wirken noch erwachsen und distanziert-ironisch von der Kanzel herunter zu predigen. Alles an der Geschichte über Antons Zauberei sei vielmehr "zwingend logisch" und deshalb "liebenswert komisch".
Stichwörter