Michael Graff

Finanzielle Entwicklung und reales Wirtschaftswachstum

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2000
ISBN 9783161474613
Broschiert, 383 Seiten, 50,11 EUR

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 15.12.2000

Der Rezensent mit dem Kürzel "pra" erläutert zunächst, dass Graff vor allem der Frage nachgeht, ob effiziente Finanzplätze die Folge oder eher die Ursache für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung eines Landes sind. Der Rezensent zeigt sich dabei recht angetan von Graffs erweitertem Blickfeld, denn der Autor habe bei seinen Untersuchungen nicht nur Daten der letzten Jahre ins Visier genommen, sondern auch die langfristige wirtschaftliche Entwicklung verschiedener Länder untersucht. Gerade in der Hinzuziehung wirtschaftshistorischer Arbeiten sieht der Rezensent die besondere Stärke dieses Buchs, weil erst dadurch die nötigen Differenzierungen möglich werden. Und entsprechend unterschiedlich fallen auch die Ergebnisse der Autors aus, wie "pra" feststellt. Die "Korrelation von finanzieller und realwirtschaftlicher Entwicklung" zeige sich nach Graffs "sorgfältiger quantitativer Analyse für 93 Länder" durchaus unterschiedlich.