Karl-Heinz Paque

Wachstum!

Die Zukunft des globalen Kapitalismus
Cover: Wachstum!
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446423503
Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Wachstum ist in die Kritik geraten. Immer lauter werden die Stimmen, die sagen: Wirtschaftswachstum hat als politisches Ziel ausgedient. Es führt zu Ungerechtigkeit, Finanzkrisen, Klimawandel. Es untergräbt unsere Moral, es zerstört unsere Lebensgrundlagen, es bedroht den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Wir brauchen eine Kehrtwende: weg vom Wachstum. Das Buch kommt zu einem völlig anderen Ergebnis als die Kritiker. Es lautet: Wachstum - richtig verstanden - ist nicht der falsche Weg. Im Gegenteil, es ist der einzige Weg, wie überhaupt im Weltmaßstab die großen Ziele der Menschheit erreicht werden können. Und es ist in Deutschland und Europa der einzige Weg, um Lebensqualität und soziale Sicherheit auf Dauer zu gewährleisten.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.11.2010

Positiv äußert sich Rezensent Hermann Remsperger über Karl-Heinz Paques Buch "Wachstum!" Er liest das Werk als ein "Plädoyer wider den Zeitgeist", der ihm eher wachstumsskeptisch zu sein scheint. Die These, richtig verstandenes Wachstum sei der einzige Weg, um die großen Ziele der Menschheit global zu erreichen, hält er für ebenso anregend für die Diskussion wie die, Wirtschaft sei der Begleiter eines tiefgreifenden Wandels der Werte und vor allem der Produzent neuen Wissens. Remsperger betont, dass es Paque insbesondere um langfristige wirtschaftliche Phänomene geht. Auch wenn man vielleicht nicht immer mit dem Autor einer Meinung ist, kann man das Buch nach Ansicht des Rezensenten "mit Gewinn" lesen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet