J.R.R. Tolkien

Roverandom

3 CDs. Gelesen von Ulrich Noethen. (Ab 10 Jahre)
Cover: Roverandom
DHV - Der Hörverlag, Hamburg 2003
ISBN 9783899400984
CD, 17,90 EUR

Klappentext

Vollständige Lesung auf 3 CDs. 158 Minuten Laufzeit. Gelesen von Ulrich Noethen. Random ist ein lustiger schwarz-weißer Hund. Leider hat er keine Manieren. Und das kann gefährlich werden, besonders wenn ein Hexenmeister im Spiel ist. Zur Strafe macht er ihn winzig klein. Die Suche nach dem Zauberer, der ihm seine alte Hundegröße wiedergeben soll, führt Roverandom auf den Mond und tief hinunter ins Meer. Er trifft den Mann im Mond und tobt mit dessen geflügeltem Hund um den Mondturm, lauert den Mondstrahlen auf und weckt den fürchterlichen, grünes Feuer speienden Drache. Zurück auf der Erde bringt ihn der weise Wal zum Schloss der Meereskönigin tief auf dem Boden des Ozeans.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 23.05.2003

Die Geschichte vom frechen kleinen Hund Roverandom, der zur Strafe von einem Zauberer in einen Spielzeughund verwandelt wird, hat Tolkien als "ziemlich junger Mann" geschrieben, erzählt Lothar Müller. Bei seinem Versuch, seine alte Gestalt wiederzufinden, erlebt Roverandom eine abenteuerliche Reise, die ihn hinauf zum Mann im Mond und hinab zum König des Meeres führt. Ulrich Noethen liest diese Geschichte mit "schlanker", "federnder" Stimme. "Ihr liegt das Lässig-Turbulente: Gern balanciert sie auf dem Grat, der das Ausreißen vom Verlorengehen trennt", lobt Müller. Nur bei der Beschreibung der mythischen Tolkien-Welt sei dieser Tonfall machtlos: Mondpfade oder weiße Drachen könne er nicht heraufzubeschwören.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet