Ingrid Weixelbaumer (Hg.)

Der sprechende Weihnachtsbaum

Erinnerungen in Bildern und Geschichten. (Ab 6 Jahre)
Cover: Der sprechende Weihnachtsbaum
Gabriel Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783522300087
Gebunden, 176 Seiten, 15,24 EUR

Klappentext

"Erzähl mir von Weihnachten. Erzähle, wie du das 'Fest der Feste' als Kind, in der Familie, erlebt hast und welches Ereignis - in der Kette der Ereignisse - unvergesslich in der Erinnerung haften geblieben ist." 32 Autorinnen und Autoren sind der Aufforderung gefolgt und haben - je nach Temperament und der persönlichen Lebenssituation - in Wort und Bild, ernst oder heiter, nachdenklich oder herzhaft komisch, aus der Erinnerung geschöpft und lassen Weihnachten immer wieder neu erstehen.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 05.12.2001

Zwei Sammlungen mit Weihnachtsgeschichten hat sich Elisabeth Hohmeister angesehen: "Apfel, Nuss und Schneeballschlacht" und "Der sprechende Weihnachtsbaum". Als etwas Besonderes betrachtet die Rezensentin dieses Buch von Ingrid Weixelbaumer. Es erzähle vor allem vom Weihnachten der Nachkriegszeiten, sei dabei nachdenklich und schenke den weihnachtlichen Traditionen besondere Beachtung. Nach Ansicht Hohmeisters erweitern die Illustrationen die Geschichten auf wertvolle Weise durch ihre "Momente köstlicher Situationskomik". Ein Buch also, das Einblicke liefert, dabei aber alles andere als langweilig sei.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet