Hilary Gayner (Hg.)

Sophia Loren

Eine Hommage in Fotografien
Cover: Sophia Loren
Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783896029331
Gebunden, 250 Seiten, 29,90 EUR

Klappentext

Der Fotoband präsentiert die italienische Diva und zeichnet umfassend die Stationen ihrer großen Karriere nach. So sieht man die Loren als junges Mädchen in ihren ersten Filmen in Italien. Andere Fotos zeigen die glamouröse Oscarpreisträgerin nach ihrem Durchbruch in Italien und Hollywood an der Seite von Weltstars wie Anthony Quinn, Clark Gable, Cary Grant, Frank Sinatra, Anthony Perkins, Charlton Heston, Paul Newman oder Gregory Peck, aber auch mit Marcello Mastroianni, mit Jean-Paul Belmondo oder im Gespräch mit Regisseur Vittorio De Sica.
Zahlreiche Texte sowie Zitate der Diva selbst und von Zeitgenossen begleiten die prachtvollen Aufnahmen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.09.2009

Divenherbst? Von wegen! Dieter Bartetzko vergleicht die Dekolletes heutiger Fußgängerzonen und Opernpremieren mit dem der Loren und kommt zu dem Schluss: Die Frau hat mehr. Was nicht weniger bedeutet, als dass der Mythos fortbesteht und dieser "opulente" Bildband zum 75. Geburtstag Sophia Lorens gerade rechtzeitig kommt. Die chronologisch geordneten Fotos zeigen dem Rezensenten, wie die Loren ihren gewinnenden Typus im Lauf der Jahre nur noch weiter perfektionieren konnte, wie sie Mimik und Geste Maske und Pose vorzog. Echte Gefühle entdeckt Bartetzko im ungeschminkten Gesicht der Loren. Eine Diva, die atmet, jubelt er. Und ein "fesselnder, klug kommentierter" Bildband.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet