Hanna Jansen

Gretha auf der Treppe

(Ab 10 Jahre)
Cover: Gretha auf der Treppe
Thienemann Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783522175975
Gebunden, 224 Seiten, 9,90 EUR

Klappentext

Mit zahlreichen schwarz-weiß-Illustrationen von Barbara Korthues. Lump und Jule sind empört. Sie sollen ein Au-pair-Mädchen aus Kolumbien bekommen. Dabei sind die Zwillinge aus dem Alter für ein Kindermädchen längst heraus. Außerdem: Mit einer völlig Fremden unter einem Dach, wie soll das gehen? Es kommt alles anders, als sie denken. Denn Gretha ist nicht nur einfach umwerfend, sie hat auch eine Ungeheuerlichkeit im Gepäck und abends sitzt sie manchmal auf der Treppe und erzählt von einer anderen Welt.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 05.08.2005

Rezensentin Regina Riepe ist angetan von diesem Buch, das auf unangestrengte Art und Weise ein differenziertes Bild einer anderen Kultur - in diesem Fall Kolumbien, wo das neue Au-Pair der Familie herkommt - zeichnet. Sie nennt das Buch ein Lesevergnügen, das "gleichzeitig ernsthaft" sei. Es geht in dem Buch nicht nur um das Zusammenleben von verschiedenen Kulturen und die Erkenntnis, dass auch das Leben in Deutschland einen Kulturschock bescheren kann. Auch das Zusammenleben in der Familie kann manchmal ganz schön schwer sein. Riepe vermutet, dass diese Schilderungen der Autorin Hanna Jansen deshalb so überzeugend sind, weil sie selbst aus einer "großen Familie, zu der elf Kinder aus aller Welt gehören", stammt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet