Flix

Schöne Töchter

Cover: Schöne Töchter
Carlsen Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783551788399
Gebunden, 128 Seiten, 24,99 EUR

Klappentext

"Dieser Strip", sagt sein Autor, "handelt von allem, was sich Liebe nennt." Flix singt nicht nur fröhlich das Hohelied der Liebe, sondern macht auch Witze über die vielen Krisenmomente - und gerade dort zeigt sich sein liebevoller Blick. Dabei gestaltete er jede Seite anders, setzte die Form des Comics raffiniert ein und hat so ein amüsantes, wunderschönes Bilderbuch über die Liebe geschaffen.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 22.01.2016

Der Zeitungsstrip lebt!, freut sich Christian Gasser angesichts des Sammelbands "Schöne Töchter", der die seit 2010 in der Sonntagsausgabe des Tagesspiegels erschienenen Comics von Flix enthält. In alltäglichen Geschichten lässt der Zeichner dabei "mit ebenso grausamem wie zärtlichem Blick" verschiedene Wahrnehmungs- oder Wirklichkeitsebenen aufeinanderprallen, berichtet der Rezensent. Besonders reizvoll werden die Geschichten für Gasser durch die äußerst sorgfältig komponierten Seiten, die mit immer wieder neuen Anordnungen der Panels nicht nur Abwechslung, sondern auch eine "sinnreich rhythmisierte Dramatik" erzeugen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet