Erhard Dietl

Die Olchis und die grüne Mumie

Ab 6 Jahre
Cover: Die Olchis und die grüne Mumie
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783789133190
Gebunden, 176 Seiten, 12,00 EUR

Klappentext

Mit vielen Illuatrationen des Autors. Auch Olchis bilden sich bisweilen, und deshalb besuchen Olchi-Papa und die Olchi-Kinder die große Ägyptenausstellung. Aber sie sind anders als Menschenbesucher: Die Olchi-Kinder legen sich nämlich in den köstlich muffelig riechenden Sarkophag einer alten Mumie und schlafen dort ein. Doch an diesem Abend wird die Ausstellung abgebaut und nach Ägypten zurückgebracht...

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 07.08.2010

Entzückt hat Katharina Granzin sich mit diesem Kinderbuch auf Ägyptenreise begeben und meldet gar den Fund der ersten Olchi-Mumie der Welt. Bei den Olchis handelt es sich um "eine Familie grüner Stinklinge mit Hörhörnern", wie uns die Kritikerin informiert, und selbige Familie begibt sich auf Reise an den Nil. "Ein geradezu klassisches Sujet für ein Kinder-Reisebuch", freut sich die Kritikerin, um sich wieder selig über die aus ihrer Sicht hochgelungene Mischung aus "landeskundlichen Versatzstücken" und "Olchi-Situationskomik" zu beugen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter