Dieter von der Pfordten

Menschenwürde

Cover: Menschenwürde
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688379
Kartoniert, 128 Seiten, 8,95 EUR

Klappentext

Die Menschenwürde ist der zentrale Wert unserer Ethik und unseres Rechts. Zuletzt ins Bewusstsein getreten und im Recht verankert, hat sie sich mittlerweile vor alle Menschenrechte geschoben. Doch wieso taucht die Einsicht in die Menschenwürde erst so spät auf? Und warum hat sie diese besondere Stellung? Was ist überhaupt die Menschenwürde? Und wodurch wird sie verletzt? Schließlich: Welche Folgerungen ergeben sich aus ihr für Anwendungen in Moral und Recht?

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.05.2016

Rolf Lamprecht entdeckt in Dietmar von der Pfordtens Buch über die Menschenwürde einen fragilen Wert. Der Rechtsphilosoph erklärt ihm die Bedeutung des Begriffs historisch, politisch und juristisch und beschreibt verschiedene Interpretationen und konkrete Anwendungen. Angesichts von Flüchtlingsdramen und Selbstmordattentaten für Lamprecht eine erhellende, aufbauende, aber zugleich auch alarmierende Lektüre.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet