Dieter Heuskel

Wettbewerb jenseits von Industriegrenzen

Aufbruch zu neuen Wachstumsstrategien
Cover: Wettbewerb jenseits von Industriegrenzen
Campus Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783593361437
gebunden, 191 Seiten, 39,88 EUR

Klappentext

Dieter Heuskel zeigt, wie Unternehmen durch Neudefinition ihre Kompetenzen und Diversifikation über traditionelle Branchengrenzen hinweg enorme Wachstumspotentiale nutzen können.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.2000

Nach Martin T. Roths Ansicht hat der Autor hier ein "wichtiges Buch" vorgelegt, in dem er auf gut lesbare Weise die "Veränderungen in der Wettbewerbslandschaft" erläutert. In seiner Rezension gibt Roth einen kurzen Einblick in die Thematik, wenn er etwa beschreibt, wie Mineralölkonzerne ihr flächendeckendes Netz an Tankstellen für den Vertrieb von Lebensmitteln nutzen und damit Supermärkten Konkurrenz machen. Roth weist dabei darauf hin, dass Heuskel auch "die Automobilindustrie, das Gesundheitswesen und die Finanzbranche" hinsichtlich der Geschäftsfelderweiterung unter die Lupe nimmt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet