Christian Uecker

Treibsand

Der Nordsee-Krimi
Cover: Treibsand
Friedrich Wittig Verlag, Kiel 2004
ISBN 9783804844667
Taschenbuch, 167 Seiten, 9,90 EUR

Klappentext

Christian Uecker, Pastor und Krimi-Autor, bietet in diesem Buch erneut "Spannung auch für Atheisten". Ort der Handlung - die sich wieder um Ueckers literarisches Ego, Pastor Frank Falke dreht - ist die Nordseeinsel Amrum: Hier wird vom "Club der Poeten" die "Woche der Poesie" veranstaltet. Doch die Amateur-Dichter schmieden mehr Intrigen als Reime: bis einer von ihnen an der Amrumer Nordspitze, der Odde, ganz prosaisch erschlagen wird. Die Leiche findet ausgerechnet Falke.

Im Perlentaucher: Rezension Perlentaucher

Christian Uecker wurde 1956 geboren und ist Pastor in Klein Wesenberg und Hamberge bei Lübeck. "Treibsand" ist sein sechster Krimi mit Frank Falke. Der hat in den ersten fünf Bänden kaum ermittelt, sondern fast nur beobachtet. Meist hat der Mörder dann von selbst mit ihm geredet. In "Treibsand" dagegen rettet Falke ein Menschenleben, weil er gerade noch rechtzeitig als "Fügung, Schicksal, Berufung" akzeptiert, dass er Detektiv ist und eingreifen muss. Uecker hat das Format, um über solche Lebenswenden interessant zu schreiben...
Lesen Sie mehr von Michael Schweizer in 'Mord und Ratschlag'
Mehr Bücher aus dem Themengebiet