Bruno Wagner

Die Biotech-Aktie

Investieren in den Markt der Zukunft
Cover: Die Biotech-Aktie
C. Ueberreuter Verlag, Wien - Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783706406475
Gebunden, 274 Seiten, 34,77 EUR

Klappentext

Die Biotechnologie steht vor dem wirtschaftlichen Durchbruch. Pharmakonzerne wie Roche, Novartis und Bayer investieren massiv in diesen Zukunftsmarkt. Auch Aktienanleger mit Appetit auf Wachstum sollten sich frühzeitig mit den besonderen Spielregeln vertraut machen, die das Geschäft mit den Genen bestimmen. Denn der Weg zum Anlageerfolg ist ein anderer als bei der Auswahl ?konventioneller? Aktien. Hinzu kommt, daß es sich bei der Biotechnik um einen sensiblen Bereich handelt, der bei Investments ein gewisses Fingerspitzengefühl voraussetzt. Dieses Buch hilft bei der Selbstpositionierung des Aktienanlegers, erklärt Risiken und Erfolgschancen biotechnischer Investments und stellt einzelne Pharma- und Biotech-Unternehmen vor.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 14.07.2000

Der Rezensent mit dem Kürzel "Hm." ist völlig mit der These des Autors einverstanden, dass Biotech-Aktien die Internetaktien in der Zukunft an Bedeutung übertreffen werden. Er referiert kurz die einzelnen Kapitel und weist so darauf hin, dass der Autor eine große Bandbreite an Informationen zusammengetragen hat, die es auch privaten Anlegern erleichtert, sich auf diesem Markt zurecht zu finden: die Grundlagen der Gentechnik würden hier ebenso beschrieben wie einzelne Firmen und nützliche Bewertungsgrundsätze.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.05.2000

Hanno Beck hält dieses Buch durchaus für nützlich, sofern der Leser seinem "theoretischen Rüstzeug" im Bereich der Biotech-Aktien auf die Sprünge helfen möchte. So informiere der Band recht gut über die Besonderheiten dieser Branche, ihre speziellen Arbeitsgebiete und gebe auch hilfreiche Tipps zur Auswahl interessanter Biotech-Aktien. Allerdings bezweifelt Beck, dass die Lektüre des Buches ausreicht, um diese hochspekulativen Werte in `gezähmte Aktien` zu verwandeln. Für Leser, die eine sichere Geldanlage suchen, ist der Band seiner Ansicht nach weniger geeignet, sondern eher für Anleger, die Spaß an Aktiengeschäften haben und auch bereit sind, unter Umständen einen Verlust hinzunehmen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter