Bartolome de las Casas

Kurzgefasster Bericht von der Verwüstung der Westindischen Inseln

Cover: Kurzgefasster Bericht von der Verwüstung der Westindischen Inseln
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783458348627
Kartoniert, 247 Seiten, 7,50 EUR

Klappentext

Aus dem Spanischen von Ulrich Kunzmann. Bartolome de Las Casas (1474 - 1566), Geschichtsschreiber Kolumbus', lebte seit 1502 in den spanischen Kolonien Mittelamerikas und wurde dort Zeuge der Ausrottung der Indianer unter den Konquistadoren. 1522 veröffentlichte er seinen Bericht, die Dokumentation eines Völkermords riesigen Ausmaßes. Die mit diesem Buch vorliegende neue Ausgabe enthält neben Las Casas' berühmter Anklage einen einleitenden Essay des Herausgebers Michael Sievernich sowie ein Nachwort von Hans Magnus Enzensberger.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 11.04.2006

Einen "Bestseller und Evergreen seit 464 Jahren" erblickt Rezensent Carlos Widmann in Bartolome de las Casas? Bericht über den Massenmord an den Indios, den Michael Sievernich herausgegeben hat. Er bescheinigt dem wortmächtigen spanischen Bischof und späteren Dominikanermönch eine "sadistisch anmutende Detailfreude", findet sich in dem Text doch kaum eine Seite ohne abgeschnittene Nasen, abgehackte Hände, zerschmetterte Säuglingsköpfe oder in Strohhütten lebendig verbrannte Familien. Widmann schildert kurz die Rezeptionsgeschichte von Casas? Bericht, der in seiner Geschichte immer wieder instrumentalisiert wurde. So habe der Bericht, mit einem Vorwort Hans Magnus Enzensbergers versehen, zuletzt dem westdeutschen Protest gegen den Vietnamkrieg gedient und das Drittweltbild der deutschen Linken geprägt. Demgegenüber zeichnet sich Herausgeber Michael Sievernich für Widmann durch sein Bemühung um Objektivität aus: Er drucke Enzensbergers Vorwort nach, weil es zur Wirkungsgeschichte des Buches gehöre, sehe in Las Casas aber auch den Polemiker, der sich ausgiebig des "Stilmittels der Übertreibung" bedient habe.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet