Arik Brauer

Der Teufel und der Maler

Ein Satyrikon
Cover: Der Teufel und der Maler
Amalthea Verlag, München 2000
ISBN 9783850024532
Gebunden, 210 Seiten, 34,77 EUR

Klappentext

Arik Brauer ist ein ungewöhnlich vielseitiger Künstler. Der Schule des phantastischen Realismus nahe stehend gehören seine Bilder in den glühenden und fluoreszierenden Farben in ihrem Formen- und Gestaltenreichtum zu den schönsten der Gegenwartsmalerei und werden in Museen der ganzen Welt ausgestellt. Aber er ist auch ein Dichter wunderbar kluger Chansons und ein blendender Erzähler. Seine Kunst in allen Bereichen wird aus zwei Quellen gespeist: aus seiner Wiener Herkunft und aus dem Orientalischen, dem Jüdischen. Dieser Band enthält pointierte Aphorismen und Sprüche zu Zeitgenossen und Zeitgeschehen und eine Reihe phantasie- und humorvoller Erzählungen, illustiert mit über 100 meisterhaften Zeichnungen.