Andre de Guillaume

Weltherrschaft für Anfänger

Das Handbuch für angehende Diktatoren
Cover: Weltherrschaft für Anfänger
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2007
ISBN 9783404605811
Kartoniert, 143 Seiten, 8,95 EUR

Klappentext

Eignen Sie sich zum Weltherrscher? Die mächtigsten Menschen sagen die dümmsten Dinge. Wie haben sie es bloß so weit nach oben geschafft? Und wie können sie sich dort halten? Dieses Handbuch zeigt, wie jeder Möchtegern-Diktator seinen Weg zur Weltherrschaft finden kann und gibt Antworten auf die drängendsten Fragen: Wie unterbindet man Meinungs- und Pressefreiheit? Wie organisiert man einen Putsch? Wie kreiert man seine eigene Flagge? Wie gründet man eine Religion? Wie regiert man ein Land? Was zieht man dabei an? Wie kommt man am Schluss ungeschoren davon?

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.07.2007

Super-Idee, findet Matthias Hannemann und fragt sich zugleich, warum er noch immer Kritiken schreibt und nicht längst als Imperialist durch die Weltgeschichte läuft. Schließlich steht in diesem Handbuch haarklein beschrieben, was es dazu braucht: Einschlägige "historische Beispiele" und "Checklisten" zur Selbstkontrolle (Sind alle potentiellen Gegner ausgeschaltet?). Vielleicht sind Hannemann doch Zweifel gekommen angesichts der abenteuerlichen biografischen Note im Nachwort - gibt es diesen Andre de Guillaume wirklich? Und sind derartige Kompendien noch zeitgemäß? Sei's drum. Die Totalitarismusforschung, meint Hannemann, kann demnächst einpacken. Spätestens, wenn er selbst am Ruder ist.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet