Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger, 1929 in Kaufbeuren geboren, studierte Germanistik und Philosophie, war zeitweise Rundfunkredakteur und Lektor. Er lebte einige Zeit in Norwegen, längere Zeit in Berlin, seit 1980 in München. 1968 brach er eine Gastdozentur in den USA ab und ging nach Kuba. Enzensbergers Werk, vor allem als Lyriker und Essayist, hat die deutsche Literatur seit den 60er Jahren mitgeprägt. Daneben stand eine umfangreiche Herausgebertätigkeit. Von 1965 bis 1975 gab er die Zeitschrift "Kursbuch" heraus, von 1980 bis 1982 die Zeitschrift "TransAtlantik" und von 1985 bis 2004 die Reihe "Die Andere Bibliothek". Er schreibt unter anderem unter den Pseudonymen Andreas Thalmayr, Giorgio Pellizzi, Benedikt Pfaff, Elisabeth Ambras und Tevisa Buddensiek. 

Bücher von Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger: Tumult.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Tumult

Suhrkamp Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783518424643, Gebunden, 240 Seiten, 21,95 EUR

Wer sich nach einem halben Jahrhundert wiederbegegnet, muss auf Überraschungen gefasst sein. Hans Magnus Enzensberger hat sich auf dieses Abenteuer eingelassen: Ein zufälliger Kellerfund gab den Anlass für eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. 1963 führt den Autor eine erste Reise nach Russland, und unverhofft wird er zum Gast auf Chruschtschows ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger/Justine Landat/Jan Peter Tripp: Blauwärts - Ein Ausflug zu dritt. Gedichte von Hans Magnus Enzensberger. Bilder von Jan Peter Tripp. Inszeniert von Justine Landat

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger / Justine Landat / Jan Peter Tripp: Blauwärts - Ein Ausflug zu dritt. Gedichte von Hans Magnus Enzensberger. Bilder von Jan Peter Tripp. Inszeniert von Justine Landat

Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783518423462, Gebunden, 136 Seiten, 32,00 EUR

Ein Text-und-Bildbuch haben der Dichter Hans Magnus Enzensberger, der Bildkünstler Jan Peter Tripp und die Gestalterin Justine Landat "aus einer anderen Gegend" mitgebracht: Von Augenglas, Medusa, Laubfröschen und Sporen ist in Enzensbergers Versen die Rede, aber auch vom schrägen Blick auf Nachbarn, Villenbewohner und Gäste. Wer mag, ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Herrn Zetts Betrachtungen. oder Brosamen, die er fallen ließ, aufgelesen von seinen Zuhörern

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Herrn Zetts Betrachtungen. oder Brosamen, die er fallen ließ, aufgelesen von seinen Zuhörern

Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783518423875, Gebunden, 229 Seiten, 15,00 EUR

Wer ist dieser rundliche Herr, der da fast ein Jahr lang jeden Nachmittag an derselben Stelle des Stadtparks erscheint und die Passanten in muntere Gespräche verwickelt? Ein Weiser, ein Sprücheklopfer, ein Clown, ein streitlustiger Philosoph? Viele schütteln den Kopf und gehen weiter, andere hören ihm zu, diskutieren mit ihm und finden sich immer ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Enzensbergers Panoptikum. Zwanzig Zehn-Minuten-Essays

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Enzensbergers Panoptikum. Zwanzig Zehn-Minuten-Essays

Suhrkamp Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783518069011, Taschenbuch, 137 Seiten, 14,00 EUR

Mit zwanzig Mini-Essays gibt Hans Magnus Enzensberger dieser kleinen schwierigen Form einen besonderen Dreh hin zur Mythoskopie des Alltäglichen": Okkultes wie Geld und Unwahrscheinliches wie "Sechs Millionen Experten": nichts weniger als "Unlösbare Probleme" und "Normale Wunder" erledigen sich hier im Fünf-Seiten-Takt. ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Sanftes Monster Brüssel oder Die Entmündigung Europas.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Sanftes Monster Brüssel oder Die Entmündigung Europas

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2011, ISBN 9783518061725, Taschenbuch, 70 Seiten, 7,00 EUR

Europa ist derzeit in aller Munde. Misstrauen herrscht gegen die fernen Institutionen in Brüssel. Was, fragen sich immer mehr Europäer, treiben unsere weithin unbekannten Vormünder hinter verspiegelten Fassaden, meist verschlossenen Türen und mit einer höchst fragwürdigen Legitimation? In einem Essay hat sich Hans Magnus ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Album.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Album

Suhrkamp Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783518422106, Gebunden, 336 Seiten, 39,90 EUR

Worum geht es in diesem "Album"? "Wir haben es nicht mit einem Tagebuch zu tun", wird am Anfang des Bandes festgestellt. Aber womit dann? Mit einem Kuddelmuddel, einem Sudelbuch, einem Capriccio, einem Scrap-Book vielleicht. Oder handelt es sich einfach um eine Wundertüte, gefüllt mit Meditationen, sonderbaren Bildern, ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Meine Lieblingsflops. Gefolgt von einem Ideen-Magazin

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Meine Lieblingsflops. Gefolgt von einem Ideen-Magazin

Suhrkamp Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783518422113, Gebunden, 241 Seiten, 19,90 EUR

In diesem Schwarzbuch nimmt Enzensberger ein Thema ins Visier, das viele Künstlerkollegen scheuen, den Misserfolg: "Wenigen Erfahrungen verdanke ich so viel; ich behaupte sogar, dass mir meine Flops im Lauf der Zeit geradezu ans Herz gewachsen sind. Sie gewähren Einblick in die Produktionsbedingungen, Manieren und Usancen des Kulturbetriebs ... mehr lesen

Rotraut Susanne Berner/Hans Magnus Enzensberger: Bibs. (Ab 5 Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Rotraut Susanne Berner / Hans Magnus Enzensberger: Bibs. (Ab 5 Jahre)

Carl Hanser Verlag, München 2009, ISBN 9783446233805, Gebunden, 32 Seiten, 12,90 EUR

Bibs ist stinksauer! Sein Fahrrad ist weg, sein Bruder Yanni hört im gemeinsamen Zimmer ständig Popmusik, die Eltern schimpfen, und überhaupt: Alle nerven! Am besten, er legt sich in den Wäschekorb. Warm ist es hier und kuschelig. Wenn es nur ein bisschen heller wäre, denkt er. Und plötzlich ist Licht in der Wäschekammer. ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Fortuna und Kalkül. Zwei mathematische Belustigungen

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Fortuna und Kalkül. Zwei mathematische Belustigungen

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783518260227, Kartoniert, 71 Seiten, 10,00 EUR

Hans Magnus Enzensberger folgt auf ebenso ernsthafte wie amüsante Weise der Geschichte der mathematischen Theorien, die uns Sicherheit und Glück verschaffen wollen: von der Gaußschen Normalverteilung bis zur Wettervorhersage, von der Versicherungsmathematik und der Prognose von Aktienkursen bis zur aktuellen global gescheiterten Risikovermeidung. ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger/Uwe Johnson: fuer Zwecke der brutalen Verstaendigung. Hans Magnus Enzensberger - Uwe Johnson. Der Briefwechsel

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger / Uwe Johnson: fuer Zwecke der brutalen Verstaendigung. Hans Magnus Enzensberger - Uwe Johnson. Der Briefwechsel

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783518421000, Gebunden, 342 Seiten, 26,80 EUR

1959, kurz nach Uwe Johnsons Übersiedelung in den Westen Berlins und der Veröffentlichung seines Debütromans "Mutmaßungen über Jakob", beginnen der Briefwechsel und die Freundschaft zwischen ihm und Hans Magnus Enzensberger. Über einen Zeitraum von acht Jahren verständigen sie sich über die literarische ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Rebus.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Rebus

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783518420522, Gebunden, 120 Seiten, 19,80 EUR

Als ein riesiges Rebus, das es zu entziffern gilt, versteht der Dichter seine Umgebung. Wovon aber handelt dieses Rebus? Nicht gerade einfach zu sagen: "De rebus quae geruntur" umschrieben es die alten Lateiner in ihrer präzisen Sprache, auf gut deutsch: "Es handelt von dem, was eben geschieht." Aber ein solches Rebus wäre ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Scharmützel und Scholien. Über Literatur

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Scharmützel und Scholien. Über Literatur

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783518421208, Gebunden, 924 Seiten, 25,00 EUR

Jahrzehntelang blieben sie unveröffentlicht: Hans Magnus Enzensbergers Frankfurter Poetikvorlesungen aus dem Wintersemester 1964/65. Ausgehend von diesem umfangreichen Text werden Enzensbergers Schriften zur Literatur aus einem halben Jahrhundert erstmals in einem Band zusammengeführt. Lückenlos versammelt sind seine Essays und die vielen ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Hammerstein oder Der Eigensinn. Eine deutsche Geschichte

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Hammerstein oder Der Eigensinn. Eine deutsche Geschichte

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008, ISBN 9783518419601, Gebunden, 375 Seiten, 22,90 EUR

Unter Mitarbeit von Reinhard Müller. Kurt von Hammerstein war Chef der Reichswehr, ein Grandseigneur, ein unerschütterlicher Gegner des Nationalsozialismus, ein unbestechlicher Zeuge des Untergangs seiner Klasse, des deutschen Militäradels. Seinen Abschied nahm er, nachdem Hitler seine ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Im Irrgarten der Intelligenz. Ein Idiotenführer

Bestellen bei buecher.de

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007, ISBN 9783518125328, Kartoniert, 59 Seiten, 7,00 EUR

Intuitiv heftet man Freunden oder Kollegen schnell den semantischen Orden "hochintelligent" ans Revers, Intelligenz gilt neben Flexibilität und Teamfähigkeit als Kardinaltugend der Gegenwart. Wenn der subjektiv plausible Befund jedoch objektiviert werden soll, stößt man auf seltsame geometrische Figuren, Zahlenreihen und ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Josefine und ich. Eine Erzählung

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Josefine und ich. Eine Erzählung

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006, ISBN 9783518418215, Gebunden, 148 Seiten, 15,00 EUR

Eine geradezu unheimliche Begegnung: Joachim, ein durchaus vernünftiger junger Mann von dreißig Jahren, erfolgreicher Wirtschaftsexperte, gerät im Herbst 1990 in die Fänge einer rätselhaften, herrschsüchtigen alten Dame, die mit ihren 75 Jahren auf eine stolze Karriere als Sängerin zurückblickt. Diese Frau ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Schreckens Männer. Versuch über den radikalen Verlierer

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Schreckens Männer. Versuch über den radikalen Verlierer

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006, ISBN 9783518068205, Kartoniert, 53 Seiten, 5,00 EUR

Der Eifer, mit dem Schüler und Gotteskrieger, Familienväter und Selbstmordattentäter mit Schrotflinten und Bomben ihrem eigenen und dem Leben möglichst vieler anderer ein Ende machen, ist den meisten von uns rätselhaft. "Man muß nicht alles verstehen, aber ein Versuch kann nicht schaden": das ist das Motto ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Dialoge zwischen Unsterblichen, Lebendigen und Toten.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Dialoge zwischen Unsterblichen, Lebendigen und Toten

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004, ISBN 9783518416280, Gebunden, 216 Seiten, 19,80 EUR

Der berühmte Philosoph Zhuangzi streitet sich mit einem Mann, der seit 500 Jahren tot ist. Diderot empfängt einen aufdringlichen Reporter aus dem 20. Jahrhundert zum Interview. Ein gealterter Anarchist erklärt einem enttäuschten Jünger, woran die Revolution gescheitert ist. Weimarer Zeitgenossen Goethes fallen in einer Fernseh-Talkshow ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Die Geschichte der Wolken. 2 CDs. Gedichte, gelesen vom Autor

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Die Geschichte der Wolken. 2 CDs. Gedichte, gelesen vom Autor

Eichborn Verlag, Frankfurt 2004, ISBN 9783821853680, CD, 19,95 EUR

2 CDs, Laufzeit 105 Minuten. Hans Magnus Enzensberger schaut in diesen 99 Meditationen genau hin: Die Wolken sind ihm Fremdes und Gleichnis menschlichen Lebens. Er hält das einzelne Kleine, das Flüchtige fest und gibt ihm die Würde des Moments; und er fragt nach dem Ewigen, sucht das Gesetz, in dem Geborenwerden und Sterben nur zwei Seiten ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Ein Philosophenstreit über die Erziehung und andere Gegenstände. aus Denis Diderots Widerlegung des Helvetius gezogen

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Ein Philosophenstreit über die Erziehung und andere Gegenstände. aus Denis Diderots Widerlegung des Helvetius gezogen

Friedenauer Presse, Berlin 2004, ISBN 9783932109393, Kartoniert, 32 Seiten, 9,50 EUR

Die illustren Philosophen im Disput über eine der großen Fragen der Aufklärung: Sind die Unterschiede zwischen den Menschen naturgegeben, oder werden sie durch Erziehung, Umstände und Zufälle hervorgebracht, wie C. A. Helvetius in seiner Schrift Vom Menschen, seinen geistigen Fähigkeiten und seiner Erziehung behauptet? ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Kryptogramme.

Bestellen bei buecher.de

Rommerskirchen Verlag, Rolandseck 2004, ISBN 9783926943828, Broschiert, 28 Seiten, 335,00 EUR

Limitierte und numerierte Auflage von 990 Exemplaren mit einem signierten Handpressendruck und einer CD.... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Natürliche Gedichte.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Natürliche Gedichte

Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004, ISBN 9783458192572, Gebunden, 80 Seiten, 11,80 EUR

"Natürliche Gedichte" - unter diesem Titel hat Hans Magnus Enzensberger eine Auswahl aus seinem gesamten lyrischen Oeuvre getroffen. Es sind keine traditionellen Naturgedichte. Zwar finden sich deren Motive auch hier, der blühende Kirschbaum, Schwäne und Wolken, die See und die Jahreszeiten, doch ganz anders, als man sie von Naturgedichten ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Der Zahlenteufel. 1 CD-Rom. (Ab 10 Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Der Zahlenteufel. 1 CD-Rom. (Ab 10 Jahre)

Terzio Verlag, München 2003, ISBN 9783932992148, Spiele, 24,99 EUR

1 CD-Rom für Windows 95, Windows 98, Macintosh. "Mathematik ist einfach schrecklich!" Jedenfalls findet das Robert, bis er den Zahlenteufel kennen lernt. Der besucht ihn immer nachts in seinen Träumen und nimmt ihn mit auf wirklich fantastische Reisen in die Welt der Mathematik. Was Robert nämlich nicht weiß, ist, dass die Welt ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Die Geschichte der Wolken. 99 Meditationen

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Die Geschichte der Wolken. 99 Meditationen

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783518413913, Gebunden, 146 Seiten, 19,90 EUR

Hans Magnus Enzensberger schaut in diesen 99 Meditationen genau hin: Die Wolken sind ihm Fremdes und Gleichnis menschlichen Lebens. Er hält das einzelne Kleine, das Flüchtige fest und gibt ihm die Würde des Moments; und er fragt nach dem Ewigen, sucht das Gesetz, in dem Geborenwerden und Sterben nur zwei Seiten des Vergänglichen ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Nomaden im Regal. Essays

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Nomaden im Regal. Essays

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783518124437, Broschiert, 135 Seiten, 8,00 EUR

"Wohin damit?" fragt Enzensberger und meint die schwierige Entscheidung von Buchhändlern, in welches Regal sie Essaybände stellen sollen. Nirgends passen sie so recht hinein. Aber keineswegs hebt Enzensberger nun zur Klage an, im Gegenteil: Er feiert den Essay als "Außenseiter par excellence", der gerade dadurch privilegierte Immunität ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Die Elixiere der Wissenschaft. Seitenblicke in Poesie und Prosa

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Die Elixiere der Wissenschaft. Seitenblicke in Poesie und Prosa

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783518413135, Gebunden, 281 Seiten, 19,90 EUR

Dass ein Poet sich mit Mathematik und Chemie, Medizin und Teilchenphysik und Genetik zu beschäftigen hat, wenn er in der Literatur ernst genommen werden will, gilt Hans Magnus Enzensberger als ausgemacht. Für diesen Band hat er Gedichte aus seinem Gesamtwerk und unveröffentlichten Manuskripten zusammengestellt; dazu gesellen sich acht ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger (Hrsg.) : Museum der modernen Poesie. Eingerichtet von Hans Magnus Enzensberger

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger  (Hg.): Museum der modernen Poesie. Eingerichtet von Hans Magnus Enzensberger

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783518413807, Gebunden, 880 Seiten, 37,00 EUR

Als das "Museum der modernen Poesie" 1960 erstmals erschien, sprach die Kritik von einer "literarischen Documenta", von einem "Orbis pictus der modernen Poesie". In der Tat hat sich Enzensbergers Sammlung als ein unwiederholbares Unternehmen erwiesen. Die beinahe hundert Dichter aus aller Welt mit ihren 351 Gedichten, die darin vorgestellt werden, waren ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger (Hrsg.) : Krieger ohne Waffen. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger  (Hg.): Krieger ohne Waffen. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001, ISBN 9783821845005, Gebunden, 328 Seiten, 27,61 EUR

Als sich im Jahre 1863 ein paar Genfer Honoratioren trafen, konnte niemand ahnen, dass damit eine Institution auf den Plan trat, wie sie die Geschichte der Menschheit nie zuvor gekannt hat. Heute ist das IKRK ein weltumspannender humanitärer Konzern, der über ein Milliardenbudget verfügt. Seine einzigartige Stellung ist durch zahlreiche völkerrechtliche ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger: Einladung zu einem Poesie-Automaten.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger: Einladung zu einem Poesie-Automaten

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000, ISBN 9783518121566, Taschenbuch, 72 Seiten, 7,62 EUR

Das Buch zum Event: Hans Magnus Enzensbergers Poesieautomat konnte nun endlich realisiert und auf dem Lyrikfestival in Landsberg am Lech vom 30. Juni bis 2. Juli 2000 dem interessierten Publikum vorgestellt werden.... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger/Christine Leins: Mond und Muschel. (Bilderbuch)

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger / Christine Leins: Mond und Muschel. (Bilderbuch)

Aufbau Verlag, Berlin 2000, ISBN 9783351040017, gebunden, 24 Seiten, 16,36 EUR

Ein Bilderbuch, das den Anfang macht für tausend Fragen. Vor mehr als vierhundert Jahren ließ der Spanier Sahagún die Söhne aztekischer Kultur aufschreiben, was sie aus ihrer Erinnerung wussten und fühlten. Und sie beschrieben die kleinen und großen Dinge der Welt: Mond und Muschel, Schlange und Kolibri, Ozelot und Kakaobaum. Entstanden ist mit ... mehr lesen

Hans Magnus Enzensberger/Raoul Schrott: Mutmaßungen über die Poesie. Lesungen und ein Gespräch mit Hans Magnus Enzensberger und Raoul Schrott

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Magnus Enzensberger / Raoul Schrott: Mutmaßungen über die Poesie. Lesungen und ein Gespräch mit Hans Magnus Enzensberger und Raoul Schrott

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1999, ISBN 9783821851099, CD, 0 Seiten, 34,77 EUR

54 Minuten Laufzeit. Herausgegeben von Denis Scheck und Hubert Winkels. 2 CDs. Hans Magnus Enzensberger und Raoul Schrott debattieren in einem zweistündigen Gespräch Grundfragen der Poesie und lesen Gedichte aus Schrotts Anthologie. Ein Essay Schrotts ergänzt das Gespräch.... mehr lesen

Newsletter abonnieren

Möchten Sie über unsere neuen Artikel, die Feuilletons und die besten Bücher informiert sein? Abonnieren Sie unsere Newsletter!
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Buchautoren

Archiv: Bücherschauen

Roman für den Halbschläfer

24.07.2014: Die Zeit entdeckt bei George Packer die erste Great American Novel des 21. Jahrhunderts, ein wenig schwindelig ist ihr von Rolf Niederhausers literarischem U-Turn. Die FAZ folgt gerne Ronald Dworkins "Religion ohne Gott". Einer "Gnadenlosen Gier" verfällt die FR nach der Lektüre von C.S. Forester.  Und die SZ lernt von der "Bettkanten-Karrieristin" Lola Montez, wie man sich an übellaunigen Journalisten mit der Peitsche rächt.
Mehr lesen

Archiv: Bücherbrief

Schimmernde Aphorismusmosaiken

07.07.2014: Marlene Streeruwitz erfindet sich eine Nachkommin. Karl Ove Knausgård versucht es mal mit Leben. Stefan Aust und Dirk Laabs tauchen ein in die Parallelwelt des Zwickauer Mördertrios - dies alles und mehr in den besten Büchern des Juli.
Mehr lesen

Archiv: Kolumnen

Hörnerschwung

12.07.2014: Walliser Schwarzhalsziegen, ein Melklied, Clarice Lispector und "fremd sprechen" - Beobachtungen vom 19. Internationalen Literaturfestival im Walliser Leukerbad. Mehr lesen

Alltägliche Abwesenheit

10.06.2014: "Keine Rede wird je wiederholen, was das Stammeln mitzuteilen weiß": Esther Dischereit widmet den Ermordeten des Zwickauer Terrortrios acht Klagelieder. Mehr lesen

Ins Ausgesparte hinein

14.05.2014: Clemens J. Setz und Yahya Hassan: Über Prosa, in Verse gebrochen. Mehr lesen