Thomas Mann und die Manns

Elisabeth Mann, Erika Mann, Frido Mann, Golo, Mann, Heinrich Mann, Katja Mann, Klaus Mann, Nelly Mann, Thomas Mann.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Erika Mann: Blitze überm Ozean. Aufsätze, Reden, Reportagen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498044237, Gebunden, 487 Seiten, 34.77 EUR
Herausgegeben von Irmela von der Lühe und Uwe Naumann. Um ihre vielen Reisen zu finanzieren, begann Erika Mann in den zwanziger Jahren zu schreiben - und hatte ungeahnten Erfolg. Ihre Glossen und Schmonzetten…

Marko Martin (Hg.): Ein Fenster zur Welt. Der Monat. Beiträge aus vier Jahrzehnten

Cover
Beltz Athenäum, Weinheim 2000
ISBN 9783895477201, Gebunden, 591 Seiten, 50.11 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Marko Martin. "Der Monat", während der Blockade 1948 von Melvin J. Lasky gegründet, markiert den Beginn einer neuen Epoche der Demokratie in Deutschland. Er wurde…

Armin Strohmeyr: Klaus und Erika Mann. Les enfants terribles

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871343933, Gebunden, 183 Seiten, 17.38 EUR

Thomas Mann: Der Zauberberg. Roman. Gelesen von Udo Samel u.a.

Cover
Hör Verlag, München 2000
ISBN 9783895841828, Gebunden, 76.18 EUR
Regie: Lampen, Ulrich. Hörspielbearb.: Stiegele, Valerie. 10 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 700 Minuten, auch erhältlich als Kassetten (ISBN 3-89584-813-1) für 98,90 Mark.

Thomas Sprecher (Hg.): Vom `Zauberberg` zum `Doktor Faustus`. Die Davoser Literaturtage 1998

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783465030706, Gebunden, 316 Seiten, 60.33 EUR
Im August 1998 fanden die 3. Davoser Literaturtage zum Thema Vom "Zauberberg" zum "Doktor Faustus" statt. Vom "Zauberberg" ausgehend, beleuchteten die Referentinnen und Referenten auch das Spätwerk -…

Robert Stockhammer: Zaubertexte. Die Wiederkehr der Magie und die Literatur 1880 - 1945

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050034607, Gebunden, 304 Seiten, 50.11 EUR
Ausgerechnet um 1900 erlebt der Versuch, die verschiedensten Phänomene unter dem Schlüsselwort "Magie" zu bündeln, eine Hochkonjunktur. Das Wort fasst nicht nur die Praktiken des allerorts wuchernden…

York-Gotthart Mix (Hg.): Naturalismus, Fin de siecle, Expressionismus: 1890 bis 1918

Cover
Carl Hanser Verlag, München - Wien 2000
ISBN 9783446127821, Gebunden, 760 Seiten, 75.67 EUR
Vor und nach der Jahrhundertwende streiten eine Vielfalt von einander bekämpfenden und ablösenden Programmen um zukünftige Kunstformen und Lebensweisen. Die großstädtischen Subkulturen artikulieren sich…

`Das ist eine alte Krankheit`. Epilepsie in der Literatur

Cover
Schattauer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783794520978, Broschiert, 312 Seiten, 25.05 EUR
Herausgegeben von Dietrich von Engelhardt, Hansjörg Schneble und Peter Wolf. Mit einer Zusammenstellung literarischer Quellen und einer Bibliographie der Forschungsbeiträge. Die Krankheit Epilepsie besitzt…

Barbara Beßlich: Wege in den `Kulturkrieg`. Zivilisationskrieg in Deutschland 1890-1914. Diss.

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534149308, Gebunden, 416 Seiten, 50.11 EUR
Der "Kulturkrieg" war ein Phänomen der daheimgebliebenen Bildungsbürger, sowohl der Wissenschaftler als auch der Literaten, die in der geistigen Mobilisierung für den Krieg ihren Dienst im Geiste und…

Günter Gaus: Was bleibt, sind Fragen. Die klassischen Interviews

Cover
Edition Ost, Berlin 2000
ISBN 9783360010124, Gebunden, 540 Seiten, 22.50 EUR
Der Band enthält 19 Interviews, die Günter Gaus fürs Fernsehen geführt hat: mit Hermann J. Abs, Konrad Adenauer, Heinrich Albertz, Hannah Arendt, Willy Brandt, Thomas Dehler, Rudi Dutschke, Ludwig Erhard,…

Harald Weinrich: Kleine Literaturgeschichte der Heiterkeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471896, Broschiert, 64 Seiten, 10.00 EUR
Heiterkeit, ursprünglich ein Schönwetterwort und Ausdruck sorgloser Entrücktheit in Götterhimmeln, war für manchen Serenissimus unter den Fürsten ein quasi-göttlicher Zustand, in dem sich festlich regieren…

Javier Marias: Geschriebenes Leben. Ironische Halbporträts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935554, Gebunden, 315 Seiten, 20.20 EUR
Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg. Mit Tafelteil. Faulkner zu Pferde, Joyce in seinen Posen, Stevenson unter Verbrechern, Conan Doyle und die Frauen, Isak Dinesen im hohen Alter, Thomas Mann…

Peter Wapnewski: Tristan der Held Richard Wagners

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827003843, Gebunden, 320 Seiten, 20.35 EUR
Der Tristan ist Wagners persönlichstes Werk, am wenigsten bestimmt von Ideologie und Weltenspekulation, am mächtigsten bewegt von innerem Aufruhr und privater Mythologie. Fern von Drachen, Zwergen, Riesen…

Horst Fuhrmann: Menschen und Meriten. Eine persönliche Porträtgalerie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406472213, Gebunden, 358 Seiten, 24.50 EUR
Zusammengestellt und eingerichtet unter Mithilfe von Markus Wesche. "Lies keine Geschichtswerke, nur Biografien, denn das ist das Leben ohne Theorie." Dieses Wort Benjamin Disraelis steht am Anfang von…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor